Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte

Diskutiere Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe ein riesen Problem mit dem 8KHA+. Ich schaffe es nicht, einen IRQ für meine GraKa zu reservieren (NEIN : PCI-1 ist leer!!!). ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich habe ein riesen Problem mit dem 8KHA+.
    Ich schaffe es nicht, einen IRQ für meine GraKa zu reservieren (NEIN : PCI-1 ist leer!!!). Schon während der BIOS-Meldung wird angezeigt, daß die GraKa sich einen IRQ (11) mit der ebenfalls installierten TV-Karte teilt.
    Wenn Win98SE dann bootet funktioniert alles bis zu dem Zeitpunkt, wenn die TV-Karte aktiviert wird.

    AGP/PCI-Belegung :
    ==============
    AGP * : nVidia GeForce2 GTS/pro
    PCI-1 : frei
    PCI-2 : Hauppauge WinTV Radio
    PCI-3 : frei
    PCI-4 : 3Com 3C905C
    PCI-5 : Soundblaster 128PCI (keine live!)
    PCI-6 : frei
    onBoard-Sound : disabled (ja, beide BIOS-Einträge)
    USB-Controller : nur Port-1 enabled

    BIOS :
    =====
    02.11.2001 (war aber schon d'rauf)


    - Bin ich der einzige mit diesem Problem ?
    - Hat dazu jemand eine Idee ?

    Hoffe auf Hilfe,
    Nenni

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ach so, bevor ich's vergesse:
    Die BIOS-Option  "Assign IRQ For VGA" ist natürlich enabled!

    Gruß
    Nenni

  4. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Hast Du zufällig den IRQ der TV Karte im BIOS manuell dem IRQ 11 zugeordnet ?
    Im BIOS sind 4 Zuordnungen möglich:
    1. = AGP Slot + 1.PCI Slot !!!
    2. = PCI Slot 2 usw

  5. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #4

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Guest @ Dez. 05 2001,07:58)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Hallo,
    ich habe ein riesen Problem mit dem 8KHA+.
    Ich schaffe es nicht, einen IRQ für meine GraKa zu reservieren (NEIN : PCI-1 ist leer&#33;&#33;&#33. Schon während der BIOS-Meldung wird angezeigt, daß die GraKa sich einen IRQ (11) mit der ebenfalls installierten TV-Karte teilt.
    Wenn Win98SE dann bootet funktioniert alles bis zu dem Zeitpunkt, wenn die TV-Karte aktiviert wird.

    AGP/PCI-Belegung :
    ==============
    AGP * : nVidia GeForce2 GTS/pro
    PCI-1 : frei
    PCI-2 : Hauppauge WinTV Radio
    PCI-3 : frei
    PCI-4 : 3Com 3C905C
    PCI-5 : Soundblaster 128PCI (keine live&#33
    PCI-6 : frei
    onBoard-Sound : disabled (ja, beide BIOS-Einträge)
    USB-Controller : nur Port-1 enabled

    BIOS :
    =====
    02.11.2001 (war aber schon d&#39;rauf)


    - Bin ich der einzige mit diesem Problem ?
    - Hat dazu jemand eine Idee ?

    Hoffe auf Hilfe,
    Nenni[/b][/quote]
    Hi,
    hatte ähnliche Probs.GraKa,Sound & Netzwerkkarte auf IRQ 11&#33;Habe zuerst Sound & Netzwerkkarte entfernt.Gehe im BIOS auf PnP/PCI Configurations,dann auf Resources Controlled by(auf Manual stellen),dann auf IRQ Resources.Habe dann IRQ 11 von PCI Device auf Reserved gestellt.Danach die Karten einzeln wieder installiert.Hat bei mir prima geklappt.
    Hoffe ich konnte damit helfen
    Gruss dirty old man
    P.S. Merry Xmas and a happy New Year an alle hilfsbereiten User und Moderatoren&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;&#33;
    Mein System
    Win98
    Epox 8KHA+
    AMD XP1800+
    IBM IC35LO60
    512MB Infineon
    GraKa ASUS V8200 T5 deluxe
    Soundblaster 1024 live
    Tochiba DVD
    Yamaha 2100E

  6. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Pack Deine TV-Karte in Slot 3. Danach im BIOS ACPI deaktivieren, PNP-OS auf no und reset PNP-Configuration (oder so ähnlich). PCI-Slot 3 einen Interrupt zuweisen (10 z.B.).
    Starten. Jetzt sollte es funzen.
    Danach kann man im BIOS wieder die Interruptzuweisung wegnehmen. PNP-OS auf no würde ich lassen, ebenfalls ACPI, wenn Du nicht gerade STR aktivieren willst (für temporäres Einfrieren des Betriebszustandes).
    cu
    smallbit

  7. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    hab mehr oder weniger das gleiche Problem. Mir ist es auch nicht möglich im BIOS über "INT Pin 1...4" einem PCI Slot einen bestimmten "freien" IRQ zuzuweisen. Das BIOS ignoriert die eingestellten Werte einfach.

    Also du bist nicht allein...



    P.S. Die Epox-Hotline weiß auch keinen rat&#33;

  8. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi dirty old man,

    hab ebenfalls probs mit den irq&#39;s.
    graka u. soundkarte (pci 3) beide auf 11.
    wenn ich dann die 11 reserviere, wie von dir beschrieben, ist die graka ebenfalls auf 5 - egal ob INT A auf auto oder 11-.

    oder wie gehts bitte, das die graka trotzdem auf 11 bleibt ?

    ich versteh nur bahnhof &#33;

    holger

  9. Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Leute ,

    bin neu hier und habe auch ein 8kha+ und hatte auch IRQ probs mit dem Board , mein Onboardsound war auf einem IRQ mit der wintv , in Win98se zitterte dann die Maus und sobald ich den FSB auf 140 gestellt hatte startete win überhaupt nicht mehr, jetzt habe ich die wintv mit dem USB Controller zusammen und die Teledat mit dem Onboardsound und alles läuft super sogar 145 FSB.
    Was mir nur nicht so gut gefällt ist , ich habe im Bios den Com 1+2 disabelt und den LPT 1 auch sodas ich IRQ 3,4+7 frei habe vom ACPI wird aber nur IRQ 3 genutzt und 4+7 überhaupt nicht, durch das sharing der PCI Slots und dem Sound und USB Onboardcontroller .
    Mein SYS.
    1600 XP
    8kha+
    Geforce 2 Ti &nbsp;irq 11
    WinTV irq 3
    USB Controller irq 3
    Teledat ISDN irq 5
    Onboardsound irq 5
    3 Com Netzwekkarte irq 10

    Wenn ich die IRQs 3,4,+7 nicht freimache packt das ACPI mir auch alle Geräte auf IRQ 10+11 und ich habe auch keinen eigenen IRQ für die Graka .

    Gruß Marc


Epox 8KHA+ IRQ-Konfikte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.