Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten

Diskutiere Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Jüngst habe ich ein nagelneues System bestehend aus folgenden Komponenten zusammengebaut: Epox 8KHA+ mit Bios vom 17.10.2001 (kann nicht updaten, da die Herstellerseite kein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Jüngst habe ich ein nagelneues System bestehend aus folgenden Komponenten zusammengebaut:

    • Epox 8KHA+ mit Bios vom 17.10.2001 (kann nicht updaten, da die Herstellerseite kein Flashprogramm anbietet => Seite nicht gefunden)
    • AVM Fritzcard ISDN
    • Onboard Soundkarte wird genutzt
    • Eine ältere Western Digital 6 GB Festplatte (momentan noch Primary Master) und eine neue Maxtor 40 Gig Platte (Slave).
    • Windows 98 A
    • Neuste Via 4-in-1 Treiber Version 4.33
    • Radeon 7500
    • Infineon 266er Rams (1 256 MB Riegel)
    • Athlon XP 1600+


    ----------------------------------------------------------

    Die eigentliche Hardware scheint nach der Formatierung der alten Platte und Neuinstallation von Win98 + Via Treiber gemäß Teccentral-Anleitung einwandfrei zu laufen: Alles gefunden, Grafik und Sound sowie ISDN laufen makellos.

    Aber: Ich habe bei sämtlichen Datentransfers ständig irgendwelche Fehlermeldungen über defekte Daten. Setups brechen willkürlich ab, melden E/A Fehler oder defekte Quelldaten, die es aber eigentlich nicht sein sollten (da frisch von CD kopiert). Die Festplatten habe ich bereits mit den Norton Utilities intensiv gescannt (Diskdoctor), leider ohne jeglichen erkennbaren Fehler.
    Das komische ist, dass diese Datenfehler willkürlich aufzutreten scheinen. Im einen Moment streikt das Setup noch, beim nächsten mal gehts auf einmal. Die T-Online Zugangssoftware (bis jetzt die einzige im Betrieb neben Norton) meldet E/A Fehler bei der Datenverarbeitung und beschwert sich über veränderte Daten.

    Hier noch ein paar Infos der Systemkonfiguration, was für diesen Fehler relevant sein könnte:

    -> Primary und Secondary IDE mit Standarttreiber von Microsoft, darunter der VIA Busmaster PCI IDE Controller (auf 8-1-2000 datiert)
    -> IRQ'S:

    3 Fritzcard
    4 Soundkarte Onboard
    5 USB
    6-9: Boardkomponenten (ACPI, LPT, Diskette)
    10 MPU 401 Kompatibles Gerät
    11 Radeon 7500
    14 Via Busmaster PCI Ide Controller
    15 Via Busmaster PCI Ide Controller

    Anbei sei noch gesagt, dass ich am System noch absolut nichts übertaktet habe. Der FSB steht auf 133 Mhz, nur die Ramtimings sind auf 2T so weit ich weiss...aber das müsste der Infineon ja abkönnen.


    So langsam weiss ich echt nicht mehr weiter.......



  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #2
    Marc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi soweit ich weiß ist in der zip datei vom Bios die flashexe enthalten , also umbedingt neues bios flashen desweiteren gibt es schon den via 4in1 4.37 .

    Gruß Marc

  4. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #3
    Alex
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Für Win 2000 gibt es einen Patch von AMD, da es beim kopieren von großen Dateien in Verbindung mit einem Athlon zu fehlern kam. Evtl. gibt es ja für 98 etwas ähnliches. Einfach mal bei Microsoft oder AMD nachfragen.

    Viel Glück,

    Alex

  5. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Marc: So weit ich weiss, ist beim EPOX Downloadserver nur die .BIN Datei zum Download angeboten.
    Aber das zweitneuste Bios scheint eine EXE zu sein, villeicht ist das Programm da dabei.

    Beim VIA Treiber ist mir ein Schreibfehler unterlaufen, ich hab natürlich extra die neuen 4.37er von TC runtergeladen und installiert.

    @Alex: Interessante These, aber bisher gehört hab ich von sowas noch nicht. Deswegen benutz ich eigentlich noch Win98 : Man braucht keine 20 Patches, Servicepacks  oder Bugfixes bis es erst mal läuft.


    Neues Problem:

    Die Onboard-Soundkarte geht unter Windows einwandfrei, produziert aber beim Spiel  Battlerealms, welches ich mal testweise gestartet habe, nur Dopplereffekte und Kaputten Sound.

  6. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi das neuest BIOS findest du samt Flashprog bei
    www.epoxspace.de
    dieses ist vom 8.1.02

  7. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tja...hab mittlerweile folgendes gemacht:


    -> Windows 98 auf die neue Platte (Master) installiert
    -> Neustes Bios aufgespielt


    Problem immer noch dasselbe. Den RAM hab ich mittlerweile mittels Testprogramm durchgefoltert....keine Fehler erkennbar.

    Aber nach wie vor das Soundproblem bei Spielen und die Datenfehler, die ein Arbeiten mit Windows unmöglich machen.

    Weiss jemand die Kontaktadresse, bei der ich mich an Epox wenden kann? Mir gehen nämlich die Ideen aus.

  8. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #7
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Hi!
    Eines meiner Systeme lief auch nicht soooo rund, habe VDimm Spannung um 0,1 Volt hochgesetzt, seit dem läuft das.....
    Notfalls auch mal 0,2 Volt sprich 2,7 Volt für den Speicher testen, schaden sollte das noch nicht...

  9. Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, ich denke halt nicht, dass das was bringen wird. Der Speicher läuft ja laut test einwandfrei.

    Ich tippe daher auf einen Board-Defekt...denn so langsam gehen die Fehlerquellen aus.


Epox 8KHA+ : Ständig defekte Daten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.