Epox 8KHA+ und Win XP 2. IDE Port?

Diskutiere Epox 8KHA+ und Win XP 2. IDE Port? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; als ich von meinem 760er mit 686B auf das epox 8KHA+ umgesteigen bin und mal nach der Neuinstallation unter Hardware beim IDE-Controller nachsehe, ist der ...



 
  1. Epox 8KHA+ und Win XP 2. IDE Port? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    als ich von meinem 760er mit 686B auf das epox 8KHA+ umgesteigen bin und mal nach der Neuinstallation unter Hardware beim IDE-Controller nachsehe, ist der 1. mit der HDD noch auf UDMA 100, der 2. mit einem UDMA33 DVD und UDMA
    CDRW wird nur noch in MW-DMA2 angesprochen?
    Liegt das am Board, daß es auf MW-DMA zurückschaltet?
    Mit gleicher Hardware, nur dem alten Board ist es wieder UDMA 3 in der Anzeige. Mit dem 8KHA+ schaltet er aber immer auf MW-DMA2.
    Selbst nur mit dem DVD Toshiba 1612, was UDMA 3 sicher kann ist MW-DMA 2 schluß.
    Selbst mit dem VIA Busmastertreiber sehe ich wohl, daß man UDMA 33 aktivieren kann, aber wenn ich drauf gehe und neu starte, ist es wieder MW-DMA2.

  2. Standard

    Hallo evilernie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Epox 8KHA+ und Win XP 2. IDE Port?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.