EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE?

Diskutiere EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Oki ..... Ich hab jetz nach einigen Mainboard's (Asus, Abit, MSI) endlich eines was Stabil genug ist und trotz des zusätzlichen ATA100/Raid Controllers alle PCI ...



 
  1. EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Oki .....

    Ich hab jetz nach einigen Mainboard's (Asus, Abit, MSI) endlich eines was Stabil genug ist und trotz des zusätzlichen ATA100/Raid Controllers alle PCI belegungen erlaubt (Danke EPOX) ......... vom Asus und MSI bin ich insoweit entäuscht, daß eine nicht übertaktete CPU (Duron & AMD) eine solche hitze bekommt das overclocken schon fast nicht mehr möglich ist!

    Bsp. AMD TBird 1200 auf Asus = 60C (im leerlauf)
    dieselbe cpu auf nem MSI mit 58C im leerlauf

    Immer mit Arctic Silver und Global WIN WBK 38XL

    Auf dem Epox hab ich 39C, aber dann schon mit 1333MHz und 1,9V nach 2 Std UT zocken .......

    tjo ......

    Das einzige problem was ich jetzt habe ist die Vcore!

    Ich habe versucht das board zu modifiziern, (Pin 4 des HIP6301 an masse) mit verschiedenen Wiederständen von 10Kohm bis 24KOhm, leider lässt sich nach der Modifikation kein Multiplier mehr setzen ausser der von der CPU eingestellte ......

    Das macht nicht wirklich spass, denn es reizt mich die wirklichen grenzen auszuloten, also extremoverclocking ......

    Für sowas bin ich hier bestens gerüstet (Peltier, Wasser usw alles vorhanden) ........

    Also ich bin schon sehr gut informiert eigentlich und mache sehr viel in sachen Overclocking aber an dieser Sache hänge ich fest!

    Weiss da schon jemand was drüber?

    Ob man das eventuell umgehen kann?

    Sobald ich den Wiederstand abtrenne ist alles beim alten, aber ist die Brücke drinne, kann ich nicht mehr höher mit dem multiplier ......

    Wäre echt nett wenn da jemand helfen koennte

    Danke

    fIREwIRE


    (Geändert von fIREwIRE um 23:25 - 1. Juni 2001)

  2. Standard

    Hallo fIREwIRE,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hmmm dazu fällt mir nur eins ein geh direkt mit 220 V aus der steckdose auf die cpu und schreie BURN BABY BURN

    fire du nase wir sehen uns in MSN

  4. EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? #3
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Also bei aller liebe zum Overclocking aber derartige Modis würde ich absolut bleiben lassen.
    Es steht auch in keinem Verhältnis für wenige MHz gleich das Board und die CPU zu riskieren !!

  5. EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Genau das mit den Temperaturen hatte ich auch mit MSI...  10°C mehr im Vergleich zum EPOX!
    Meiner Erfahrung nach ist MSI sowieso der letzte Laden! Und wenn es nur noch AMD Boards einzig von MSI gäbe, ich würde dann sogar auf Intel umsteigen.

    Gruß
    Frantic

  6. EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    lol@Whistler - geh üben los am weekend sind die playoffs

    hmm ..... ja nun ... aber der reiz is da noch höher zu gehen

    also weiss wer was wegen der modifikation?


EPox 8kta3+ - NO VCORE CHANGE?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.