Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!?

Diskutiere Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, folgende Konfig meines (bis auf HD2 und CD-Brenner) niegelnagelneuen Systems bringt mich ins Grübeln (und den CD-Brenner zum Verzweifeln): Epox 8KTA3 Athlon Thunderbird 900 ...



 
  1. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    folgende Konfig meines (bis auf HD2 und CD-Brenner) niegelnagelneuen Systems bringt mich ins Grübeln (und den CD-Brenner zum Verzweifeln):

    Epox 8KTA3
    Athlon Thunderbird 900
    256 MB RAM
    Maxtor 40 GB, UDMA 100 (als PM)
    Seagate 10 GB, UDMA 66 (als PSlave)
    Toshiba DVD SDM 1502 (als SM)
    Teac CD Brenner W54-E (als SSlave)
    und und und...

    OS: W2K SP 1

    Es handelt sich also alles um IDE- und nicht um SCSI-Geräte.

    Nun habe ich bei der Überprüfung der Systemsteuerung / System / Gerätemanager festgestellt, daß alle vier 4 IDE-Geräte als SCSI erscheinen.

    1. Warum ?
    2. Ist das korrekt so?
    3. Hat das Einfluß auf die Systemleistung?
    4. Kann das zu Störungen führen? (Kann das z.B. das Problem dafür sein, daß mein CD-Brenner nun nicht mehr brennen will (Fehlermeldung: SCSI/IDE-Fehler) ?
    5. Wie ändere ich das ?

    Bitte schnellstmöglichst um Hilfestellung!


    Danke


  2. Standard

    Hallo RefBot,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nun antworte ich halt selbst auf meine Frage:

    Das Problem hat sich gelöst. Für den Fall, daß andere ähnliche Probleme haben, hier meine Lösung:

    Habe das System neu installiert - und dieses Mal im Bios ACPI vor der Installation deaktiviert und auch die anderen Bios-Einstellungen gem. Konfigguide (http://www.asamnet.de/~datajob/tecce...ide/ind_02.htm) durchgeführt.

    Dann WIN2K installiert, gleich das W2K SP1 aufgespielt (ebenso IE 5.5) und dann erst mit der Installation der Geräte angefangen.

    Als erstes 4 in 1 in der Version 4.29 (NICHT die V 4.28!!!)
    installiert etc. und siehe da, alles bestens - IDE ist IDE und nicht mehr SCSI, Brenner funktioniert auch wieder.

    Muy bien !



  4. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #3
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Grundsätzlich sollten alle Treiber erst nach der Installation des SP 1 installiert werden.
    Der Via 4in1429 ist das derzeit offizielle Treiberpack für Win 2000

  5. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, Frank!

    Das weiß ich jetzt auch :-)))!

    Aber wie heißt es so schön, "learning by doing" ist die beste Erfahrung und  "aus eigenen Fehlern lernt man am meisten" :-))

    Nun, diese Lektion sitzt!

    Gruß

    Karen

  6. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #5
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Recht hast. Leider kommt es vor, dass mal ein Posting nicht sofort entdeckt wird.
    Allerdings bin ich auch nicht 24 Std. am Rechner, um jederzeit auf Fragen zu antworten.
    Zu diesem Thema gibt es im Forum auch schon ein Post.
    Hoffe du nimmst es uns nicht übel, werde jetzt genauer schauen.

  7. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    No Problem...

    hatte zwar das gesamte Epox-Forum nach Antworten durchforstet, muß die dann aber auch übersehen haben.

    Und: Ich finde es toll, daß es überhaupt so ein Forum gibt, bei dem relativ schnell (hilfreiche) Antworten zustande kommen. Wer Sofort-Hilfe erwartet ist m.E. in einem solchen Forum falsch... Und Antworten innerhalb von 24 h sind doch in der Service-Wüste Deutschland schon sehr erfreulich ;-))

    Gruß

    Karen

  8. Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!? #7
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Es gibt da auch noch ne Suchfunktion, nur mal so zur Info


Epox 8KTA3 - W2K --> IDE-LW erscheinen als SCSI-LW?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.