Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400

Diskutiere Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Tja - da wirste wohl um anderen RAM (s.o.) nich herumkommen... --> Die Antwort von Epox kann ich Dir jetzt schon sagen: "Speicher leider inkompatibel, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Tja - da wirste wohl um anderen RAM (s.o.) nich herumkommen...

    --> Die Antwort von Epox kann ich Dir jetzt schon sagen: "Speicher leider inkompatibel, bla bla bla usw. ..."

  2. Standard

    Hallo th0maz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mr. TwinMos-Support schrieb:
    wenn Sie die M-tec Module als Dual-Channel Set gekauft haben, sollten Sie die Module bei Ihrem Händler tauschen. Die M.tec Module werden nicht auf Dual-Channel Betrieb getestet und sind somit auch nicht für den Einsatz in Dual-Channel Konfigurationen vorgesehen.
    -> es sind in der tat mtec-chips auf dem riegel und keine twinmos

    Es kann helfen, wenn Sie die Speicherspannugn etwas erhöhen (max.2,8V) mehr Tips können wir Ihnen dann leider auch nicht geben.
    -> alles schon ausprobiert ...

    das eigenartige ist ja nur, dass die riegel im single-betrieb auch nicht auf meinem board liefen ...

    ... also werd ich den rummel wohl zurückschicken

  4. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    ... also der Händler gehört doch...!!!!!!!!!!!! DIESE Riegel als DC-Kit zu verkaufen is glatter Betrug!!!

    --> Die Riegel mit den M-tec-Chips sind die absolute Billig-Schiene von TwinMOS und eigentlich nur mit Intel- und SIS-Chipsätzen einigermaßen lauffähig...! Die mit TwinMOS-Chips sind die Normal-Serie und gehen etwas besser - aber nich aufm Nforce2 bei 200MHz! Und die guten haben Winbond-Chips - die gehen echt gut und sind prima kompatibel! ... aber MDT is noch besser..., oder A-Data!

  5. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    schonma jemand bei mix-computer bestellt?

    MDT DIMM 1 GB Kit (DDR400)

    nicht, dass ich da wieder so auf den kaffee komme wie bei dem anderen händler ..........

  6. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hast du mal probiert 200fsb den vdd von 1.6v auf 1.8v zu erhöhen hilft manchmal...und vdimm 2.77v hab mdt mit 200fsb 8 3 3 2,5 und das mit 256mb 256mb 1024mb also 3bank.

  7. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also die antworten vom support und von boidsen klingen eigentlich ziemlich eindeutig ...
    ... ich werde den kram zurück schicken ...

  8. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    soooo, habe mir jetzt - wie empfohlen - 2x mdt 512mb ds gekauft ...

    ... läuft einwandfrei, memtest mehrmals durchgelaufen, fehlerfrei ...

    nur ein einziges programm (PicturePublisher) macht bei mir jetzt zicken ... stürzt jedesmal mit nem speicheradressenfehler ab ...

    wenn ich einen speicherriegel rausnehm, läuft alles wie vorher einwandfrei (egal, welchen riegel)

    woran kann das jetzt wieder liegen? bin etwas ratlos .......

    gruß, thomas

  9. Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400 #16
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Mit welchem Takt läuft der Speicher und das Board jetzt? Ich hatte auch mal ein 8RDA+ aber Rev. 1.1, allerdings mit VDD Mod. Ich schätze mal du hast Rev. 2.0 und kannst einen FSB von 200 normal betreiben. Wenn du einen Riegel rausnimmst, heisst das du betriebst den Rechner im single Channel Mode. Der scheint Probleme mit Dual Channel zu haben. Schreib aber erstmal deine ganzen Bios Settings.


Epox 8rda+ und 2x 512mb Twinmos DDR400

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.