epox 8rda+ rev. 1.1

Diskutiere epox 8rda+ rev. 1.1 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hoi leude..folgendes...mein schwager hat diesen pc: epox 8rda+ 2*512 mb ddr400 kingston hyperX LL amd xp 2400+ seid dem er diese ram hat (seid gestern) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. epox 8rda+ rev. 1.1 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hoi leude..folgendes...mein schwager hat diesen pc:

    epox 8rda+
    2*512 mb ddr400 kingston hyperX LL
    amd xp 2400+

    seid dem er diese ram hat (seid gestern) bzw. seid dem er dualchannel hat...läuft der xp nicht mehr auf 11*200 ( 2200 mhz ) was er vorher tat...jetzt ist er instabil wenn er overklocked ist...habe die timings auch in langsamere verändert doch das problem bleibt.

    ist das problem bekannt ?


    vorher war das system so
    epox 8rda+
    1*512 infineon ddr333 @ ddr400
    und amd 2400+ ( 11*200 )

    leider geht es nicht mehr :bp

    danke im vorraus
    gruss guy

  2. Standard

    Hallo Mr.Nice Guy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. epox 8rda+ rev. 1.1 #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hat keiner eine idee ? :cl

    gruss black

  4. epox 8rda+ rev. 1.1 #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    eine alte Regel aus der Urzeit des Übertaktens besagt, daß es mit einem Riegel immer besser klappt, bzw. höhere Taktraten erzielbar sind, als mit zweien oder mehr.
    Ich nehme an, da es ein einzelner Riegel war, war das Sys mit einem derartig übertakteten Speicher noch stabil. Doch zwei Riegel bekommt es nicht mehr koordiniert.
    Versuche mal, ob das Sys wenigsten mit FSB166 oder leicht darüber stabil läuft. Wenn ja, liegt es wahrscheinlich am ausgereizten Speicher!

    So long...

  5. epox 8rda+ rev. 1.1 #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    welches bios ist denn drauf?
    vielleicht hilft ja nen update......

  6. epox 8rda+ rev. 1.1 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    huhu neuestes bios druff...der speicher wurde ja nicht mehr übertaktet da er ja einen wechsel von ddr333 auf ddr400 gemacht hat...deswegen wunderts mich das die kiste aufeinmal instabil ist...ein kollege von mir meine das evt. die northbridge zu heiss wird, ist daran was dran ?

    edit: ich finde auch komisch das das epox die spannungen nicht korrekt übernimmt...wenn ich z.b. vcore 1,7 wähle, macht er gleich 1,75 raus.

    gruss guy

  7. epox 8rda+ rev. 1.1 #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    früher hatte ich im dual-channel betrieb auch probleme, wohingegen der single-channel immer ohne probleme lief. bei mir half nur der umstieg auf nen besseren speicher. wahrscheinlich hast du einfach nur 2 montagsmodelle erwischt, die kein dualchannelbetrieb auf 200 vertragen. oder vielleicht benötigt die nb mehr spannung für dual-betrieb. das weiß ich aber nicht genau. hast du denn nen vdd-mod gemacht?

  8. epox 8rda+ rev. 1.1 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nein habe ich nicht, sollte ich das ? :ci

    gruss black

  9. epox 8rda+ rev. 1.1 #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    kommt auf dein nb stepping an. wenn das board noch nicht sehr alt ist, dann solltest du ja schon das neue stepping haben und dann sollte eigentlich nem fsb von 200 nichts im wege stehen. hast du jedoch ein altes.... so wie ich.... dann wirst du ohne vdd-mod nicht weit über 190 kommen.
    schon mal versucht die nb aktiv zu kühlen? nicht zu vergessen ist auch ne gute kühlung der mosfets. ne passive kühlung hat da schon ab und zu wunder bewirkt.
    schon mal den speicher asynchron zum fsb laufen lassen? vielleicht kannst du so feststellen, was nun genau den fsb200 nicht verträgt.


epox 8rda+ rev. 1.1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.