Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab

Diskutiere Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Grüßt euch, ich hab mir für meine Northbridge einen Kühler bestellt, weil der Standardkühler meines Epox 8rda3+ schrecklich gebrummt hat (Hab diesen hier genommen: http://www.pc-cooling.de/de/VGA-Chip...+2AB-RHS.html) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab

    Grüßt euch,

    ich hab mir für meine Northbridge einen Kühler bestellt, weil der Standardkühler meines Epox 8rda3+ schrecklich gebrummt hat (Hab diesen hier genommen: http://www.pc-cooling.de/de/VGA-Chip...+2AB-RHS.html).
    Hab den Lüfter vom Mainboard abgeschraubt. Problem: Der Kühler (hier ein Bild: http://www.epox.nl/images/products/m...rda3+_full.jpg) will aber einfach nicht ab. Der ist eigentlich nur durch zwei dieser milchtrüben Plastikstecker gesichert, die man unter dem Mainboard zusammendrückt und die dann locker werden. Das hab ich auch mit beiden gemacht, aber der Kühler will nicht ab.
    Wo liegt das Problem? Muss ich da nur etwas gewaltsamer rangehen? Oder muss der dranbleiben?
    Würdemich sehr über Hilfe freuen. :)

    Mfg, der Obiwahn

  2. Standard

    Hallo Obiwahn,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin,

    das liegt an der Wärmeleitpaste darunter, die wird manchmal nach einer Zeit, wie Klebstoff.

    Kannst mal durch drehen versuchen ihn zu lösen, oder mit Zahnseide zwischen Kühler und NB, falls du da rankommst *g*

  4. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Kannst du den Kühler nicht durch drehbewegungen runter bekommen oder einfach seitlich abziehen?
    Alternativ würde da die Zahnseide-Methode helfen. Einfach ein Stück Zahnseide genommen und zwischen NB und Kühler hin und her gezogen. Irgendwann gibt der Kühler dann nach.

    Übrigens, willkommen im Forum

    [EDIT]

    Mist, schon wieder zu langsam

  5. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi ihr zwei,

    danke für die schnellen Antworten und für euer Willkommensheißen :)
    Ich hab zwar keine Zahnseide da, aber habs mit Angelsehne versucht... Irgendwie gehts nicht. Vielleicht geh ich zu sachte daran. Drehbewegungen haben auch noch nicht soviel gebracht. Werde jetzt wohl mal mit einer Zahnge probieren bzw. wirklich mit voller Kraft da dran rumdrehen.
    Hört sich vielleicht blöd an, aber hab furchtbar angst da den chip mit rauszureißen
    Ich schreib gleich nochmal, obs geklappt hat... Mfg, der Obiwahn

  6. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Durch drehen reisst nix *g* Wenn es garnicht geht probier das ganze mal zu erwärmen mit einem Fön oder ähnlichem.
    Keine Bange, ich hatte das Problem schon x-mal, trotz Gewalt ist nie was kaputt gegangen *g*

  7. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, da bin ich wieder :)
    Also die Drehbewegungen mit voller Kraft und die Hilfe einiger technischer Geräte hat das Teil in die Knie gezwungen.
    Nun noch eine Frage: Kann ich diese gummiartige Substanz, die teilweise zurückgeblieben ist (also dieses Wärmeleitpad, oder?) mit Verdünner abmachen? Wärmeleitpaste mach ich normalerweise immer mit einem Taschentuch und Terpentinersatz oder Verdünner ab, daher die Frage.
    Entschuldigt mein Unwissen, ist das erste Mal, dass ich den GPU Kühler abmache :)

    Mfg, der Obiwahn

  8. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Nein, bloß keine Verdünnung. Besorg dir aus der Apotheke Isoprophyl Alkohol. Verdünnung ist viel zu agressiv.

  9. Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Natürlich reines Isopropyl (unverdünnt bzw. konzentriert), kann man dann auch zur Reinigung von CDs oder Tonköpfen (Kassettenrekorder) nehmen... Kostet auch nicht viel das Zeug.


Epox 8rda3+ -> NB Kühler geht nicht ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.