epox EP-7KXA

Diskutiere epox EP-7KXA im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hab ein "neues" mainboard für nen zweitrechner bekommen (epox EP-7KXA --tomshardware.com/2000/04/17/motherboard_comparison_epox_ep/page2.html). wenn ich einfach: -die grafikkarte aufstecke, (ram und prozessor sind schon drauf), -ne festplatte ...



 
  1. epox EP-7KXA #1
    Newbie Standardavatar

    Standard epox EP-7KXA

    hab ein "neues" mainboard für nen zweitrechner bekommen (epox EP-7KXA --tomshardware.com/2000/04/17/motherboard_comparison_epox_ep/page2.html).

    wenn ich einfach:
    -die grafikkarte aufstecke,
    (ram und prozessor sind schon drauf),
    -ne festplatte anstecke,
    -das atx-netzteil anschliesse,

    dann müsste doch was passieren.
    tut sich aber nix. kein mucks.

    frage:
    im normalfall schalt ich den rechner doch am geäuse ein.
    d.h. ich muss wohl den power-schalter des gehäuses am motherboard anstecken.(die pins am motherboard sind jedoch zwei nebeneinander,
    und der stecker vom gehäuseschalter hat noch einen freien in der mitte(ist also breiter))
    zudem feht mir das manual fürs motherboard.(und bei epox sind -wie so oft bei den herstellern- nur die manuals für das aktuelle zeugs gelistet)

    --------------------------------------------------------
    nur so ne idee:
    vielleicht kann ich im bios: "power on any key" einstellen,
    und die pins auf dem motherboard einfach per jumper überbrücken?
    ---------------------------------------------------------------

    vielleich weiss ja wer rat...

  2. Standard

    Hallo mobo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. epox EP-7KXA #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Da musst du wohl den Stecker vom Gehäuse umbauen müssen. So, daß keine Lücke zwischen den beiden Pins ist. Das ist zwar fummelig, machst du am besten mit einer Nadel, ist aber die einzige Lösung.

    Mit einem Jumper überbrücken geht nicht. Wie auch? Hält man den Power-Taster länger als 3sec. gedrückt, fährt sich der Rechner von selbst runter.
    Und genau dieses Signal würde der Rechner mit einem Jumper bekommen. Deshalb würde er dann erst recht nicht hochfahren.

    Manche Gehäuse haben nun mal so blöde Stecker. Da ist Handarbeit gefragt.

  4. epox EP-7KXA #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja, danke.

    ich hab's mitlerweile hinbekommen.

    hab auch gleich mal ne alte festplatte (ersatzsystem für den erst-rechner, mit knoppix drauf) hingehängt.

    resultat beim lilo-boot: kernel panic!

    da kümmere ich mich dann morgen drum (die hardware is eh noch nicht vollständig - warte noch auf die ram's und die grafikkarte vom ebay...)

    und dann bau ich mir den rechner für die video-aufzeichnungen zusammen
    ( http://tv-record-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3 )...

    also, danke nochmal.

  5. epox EP-7KXA #4

    Standard Falls du noch Hilfe brauchst...

    ...kannst du unter folgender Adresse das Handbuch downloaden:

    ftp://ftp.epox.com/downloads/Manual/7kxa0030.pdf

    Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.


epox EP-7KXA

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ep-7kxa handbuch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.