Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten

Diskutiere Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Ich besitze ein EP-7KXA(+) und möchte eine IDE-Festplatte nachrüsten. Welche Kapazität kann das Board denn noch ansteuern (Bios von 11/13/2001, ein neueres gibt es ...



 
  1. Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten #1

    Standard Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten

    Hallo! Ich besitze ein EP-7KXA(+) und möchte eine IDE-Festplatte nachrüsten. Welche Kapazität kann das Board denn noch ansteuern (Bios von 11/13/2001, ein neueres gibt es nicht). Auf der Seite von Epox bin ich leider nicht fündig geworden. Vielen Dank im voraus!

  2. Standard

    Hallo henrybenrath,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten #2
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    da ich auch keine weiteren Infos finden konnte, würde ich sagen, dass Festplatten bis zu einer Größe von 128GB auf jeden Fall laufen. Bei größeren Platten kann es sein, dass Windows (falls aktuell genug, XP braucht zwingend SP1) die volle Größe erkennt, obwohl das BIOS nur 128GB anzeigt. Kann aber auch sein, dass es bei max. nutzbaren 128GB bleibt.

    Die 128GB kommen durch die fehlende 48-Bit Adressierung des Chipsatzes, was aber von einigen Hersteller per BIOS-Update nachgeschoben wurde.

    Gruß
    Jan

    Edith warnt: Wenn du eine Festplatte mit mehr als 128GB einbaust, dann NUR als Slave. Auf keinen Fall als Systemplatte nutzen, wenn dein BIOS sie nicht voll erkennt! Sonst kann es passieren, das im besten Fall einfach dein windows nicht startet, oder im schlimmsten Fall, dass alle Daten auf der Platte flöten gehen.

    Noch ein Vorschlag: Wenn es dir rein um einen Datenspeicher geht und die geschwindigkeit nicht wichtig ist, nimm ein aktuelles externes USB-Gehäuse. Die haben einen eigenen Controller, der auch mit großen Festplatten zurecht kommt.
    Oder besorg dir einen zusätzlichen IDE-Controller (z.B. Promise FastTrak100/133), der ebenfalls Unterstützung für grosse Platten mitbringt. So hab ich das damls gelöst

  4. Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guten Abend! Vielen Dank für die kompetente Antwort. Dann werde ich mich einmal auf die Suche nach einer 120 GB-Platte begeben. Herzliche Grüße!


Epox EP-7KXA(+) - Festplatte aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ep7 kxa

letztes bios ep-7kxa

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.