Epox EP-8RDA+ (NFORCE2)

Diskutiere Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ups ich war gar nicht angemeldet! Unter seti 45 grad bei 2000@2216MHz... also ich glaub das nicht....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 75
 
  1. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #25
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ups ich war gar nicht angemeldet! Unter seti 45 grad bei 2000@2216MHz... also ich glaub das nicht.

  2. Standard

    Hallo Nightmare10,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #26
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard


  4. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #27
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich meinte ned dich, ich meinte ob das board die temperatur intern ausliest weil ich hab die besagten 45 grad :) sorry mein fehler *g*

  5. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #28
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    also jetzt nomma zusammengefasst: was haltet ihr von dem board, oder würdet ihr das asus bevorzugen?

  6. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #29
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich würde bzw werd es NOCHMAL kaufen. Eins zum Modden VDD. Damit sollten dann auch stabil 220 FSB drin sein. :9

    Zusammengefaßt kann ich nur sagen wenn Du OC willst, Epox wenn Du Wert auf die Ausstattung legst das Asus.

    Bleibt jetzt Dir überlassen.

  7. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #30
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das Board liest NICHT die XD-Diode aus...


    Nur zum Überhitzungsschutz...das stimmt...aber angezeigt wird Sockeltemperatur.

    @Mighty : Wieso moddeste nich das was du jetzt hast ? :ae Was für ne Chipsatz Kühlung hast du eigentlich ? Bei dem VDD Mod sieht es wohl so aus als sollte man die Mosfets mitkühlen :ae

  8. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #31
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@15. Jan 2003, 06:30

    @Mighty : Wieso moddeste nich das was du jetzt hast ? :ae   Was für ne Chipsatz Kühlung hast du eigentlich ? Bei dem VDD Mod sieht es wohl so aus als sollte man die Mosfets mitkühlen :ae
    Ich modde das was ich jetzt habe nicht, weil ich nicht grade der große Lötkünstler bin. Da is mir das zu riskant das Board zu schrotten, daher seh ich zu das ich günstig noch an eins ran komme. bevor ich auf einmal ohne dasitze.

    Bisher kühle ich die NB ganz simpel mit einem Lüfter von einem PII Slotkühler. Ist nur mit Tesa Power Strips draufgeklebt :9

    Ob die Mosfets mitgekühlt werden müssen weiss ich im mom auch noch nicht so recht, da ich mich da noch nicht SO mit befasst habe. Erst mal abwarten.

    Zur Zeit fehlt mir auch ein bißchen die Kohle mir eine Wakü zu kaufen. Das ist das nächste was noch kommt :ab

    Dabei frag ich mich warum ich eigentlich meine Wakü verkauft hab :ae , die hätte ich mal behalten sollen.

  9. Epox EP-8RDA+ (NFORCE2) #32
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo,

    die ersten revisionen der nforce 2 mobos haben noch probleme mit der spannung der northbridge. ich gehe davon aus, das in einer der nächsten rev. die vdd per bios geändert werden kann, damit auch bei ALLEN systemen ein stabiler fsb von 200+ gefahren werden kann. gerade jetzt wo via nichts entgegen setzen kann und der barton mit angeblich 200mhz fsb vor der tür steht.

    meiner ansicht nach ist ne wakü -trotz vdd mod- nicht notwendig. das sys kann auch so recht kühl und leise betrieben werden.

    bis denne :7


Epox EP-8RDA+ (NFORCE2)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sandisk ssd bootet nicht an nforce2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.