Epox Mainboards

Diskutiere Epox Mainboards im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe das Epox 8 KTA 3 Board.Vor kurzem habe ich mir eine neue Festplatte gekauft.Doch gestern bemerkte ich das meine neue Fetplatte zwar mit ...



 
  1. Epox Mainboards #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe das Epox 8 KTA 3 Board.Vor kurzem habe ich mir eine neue Festplatte gekauft.Doch gestern bemerkte ich das meine neue Fetplatte zwar mit UDMA/100 läuft dafür aber der CD-Rom Laufwerk mit UDMA/33 und der Brenner sogar im PIO 4 Modus?
    Kann es damit zusammen hängen das ich das aktuelle Bios vom 10.19.01 überspielt hab? Oder liegt das an den Via Treibern? Kann mir einer helfen?

    Mein Puter:Epox 8KTA3 CPU 1400 C Athlon.HDD IBM LC35L040AVER070 und die anderen laufwerke haben früher auch mindestens UDMA/66 unterstützt.


  2. Standard

    Hallo Zorex26,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox Mainboards #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Ich glaub da unterliegts Du einem Irrtum.
    UDMA66 Brenner gibts ganz gewiss nicht und UDMA66 CDRom ??, glaub ich auch nicht.
    Ist schon so ok.

    grüsse
    ppm007

  4. Epox Mainboards #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Ich glaub da unterliegts Du einem Irrtum.
    UDMA66 Brenner gibts ganz gewiss nicht und UDMA66 CDRom ??, glaub ich auch nicht.
    Ist schon so ok.

    grüsse
    ppm007

  5. Epox Mainboards #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi ppm007.

    Bist Du dir da ganz sicher?

    Ich weis nur das mein Brenner früher mit ATA 33 lief und jetzt PIO 4.
    Ich habe mal gehört das die Mainboars Hersteller auf den (VIA- Southbridge-Problem) reagieren und die Laufwerke künstlich ausbremsen um Daten verlust zu vermeiden.

  6. Epox Mainboards #5
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Hi,
    also UDMA 66 CD-Rom/Brenner wären mir auch neu.
    Und PIO 4 is auch net viel langsamer als ATA 33.

  7. Epox Mainboards #6
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich habe mal ein UDMA66-CD-ROM-Laufwerk gesehen.
    Die haben damit dann tierisch Werbung gemacht, weil es das einzige bis "jetzt" ist.

  8. Epox Mainboards #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sogar mein nagelneues Toshiba SD-M1612 macht nur UDMA33 ud das reicht auch:

    16.7 Mbyte/s (PIO Mode 4)
    16.7 MByte/s (multiple word DMA transfer mode -2)
    33.3 MByte/s (Ultra DMA


Epox Mainboards

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.