EpoxKTA3

Diskutiere EpoxKTA3 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi @ppm007, ja das ist tatsächlich eine Superseite. Hier steht auch wie man eine Grafikkarte flashed mit Links zu diversen Update-Files. Mal schaun ob ich's ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 40 von 40
 
  1. EpoxKTA3 #33
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi @ppm007, ja das ist tatsächlich eine Superseite. Hier steht auch wie man eine Grafikkarte flashed mit Links zu diversen Update-Files.
    Mal schaun ob ich's riskiere. Habe sogar ein Creative-Bios gefunden.
    Mal schaun
    Niraj

  2. Standard

    Hallo niraj,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EpoxKTA3 #34
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Niraj
    Kannst Du mir einen Gefallen tun?
    Könntest Du die DeviceID, SubsystemID und SubvendorID Deiner Creative Ann. mal posten. Die Daten zeigt PCILIST an.
    grüsse
    ppm007

  4. EpoxKTA3 #35
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi ppm007, klar kann ich. Ich poste einfach mal das ganze Feld Device description:
    VendorID=10DEh            Revision = 10h
    Device ID=0100h            ClassCode= 3.0
    Subsystem ID=102Dh     Subvendor ID= 1102h

    Was sagt Dir das?
    Niraj

  5. EpoxKTA3 #36
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Niraj
    Ich will nur mal meine ASUS zu einer Creative machen, da Creative ein AGP Tool hat mit dem man SBA einschalten kann. Will mal testen ob damit SBA möglich ist. Dazu muss sich aber das BIOS als Creative Karte melden.
    Vendor: Nvidia - DeviceID=0100=GF 256 - SubsID + SubvID= Creative spezifisch.
    Vielen Dank
    ppm007

  6. EpoxKTA3 #37
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi ppm007! Habe den AGP-Wizard von Creative. Laut diesem tool is sidebanding nicht möglich. Aber sag mal wie kann man denn besagte Adressen einer Graka ändern? Tsstss Sachen gibts. Da bin ich ja ein Waisenk...
    äh -mädchen.
    Gruß Niraj

  7. EpoxKTA3 #38
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi ppm007! Habe den AGP-Wizard von Creative. Laut diesem tool is sidebanding nicht möglich. Aber sag mal wie kann man denn besagte Adressen einer Graka ändern? Tsstss Sachen gibts. Da bin ich ja ein Waisenk...
    äh -mädchen.
    Gruß Niraj

  8. EpoxKTA3 #39
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo nochmal (endlich)!
    Wollte nur kundtun, daß ich eine Geforce 2 GTS zu Versuchszwecken grade eingebaut habe. Auf Anhieb wurde AGP 4x in Bios angeboten .(Habe vorsichtshalber vorher *CMOS gecleared). Also lags an der Geforce, bzw. meiner Meinung nach irgendwie an der Stromversorgung des boards. *Beim ASUS gabs da keine Probleme. Nun muß halt entweder ein neues Board oder eine Graka her.
    Gruß Niraj

  9. EpoxKTA3 #40
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi niraj
    Das BIOS der Graphikkarte kannst Du mit einem Hexeditor bearbeiten. Vorher mit SAVEBIOS das BIOS abspeichern. Musst nur noch die Adressen der SubsystemID und SubvendorID finden und dann ändern. Z.B. ASUS hat 4015h  und 1043h . Das in das BIOS rein und mit BIOSMOD die Checksum angepasst und schon meldet sich die Graphikkarte dem Treiber als ASUS. Dann funktionieren z.B. alle ASUS Programme. Zur Kosmetik kann man dann noch im BIOS-file die BIOS-Meldung noch anpassen und schon hat man eine ASUS Karte.
    Zum SBA: Gebs auf, die GF2MX kann halt kein SBA.


EpoxKTA3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.