Error nach CMOS Clear

Diskutiere Error nach CMOS Clear im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Zitat von Starfighter2020 Nein ich habe nur Vista installier und habe eben versucht über die Windows XP CD in die Reperaturkonsole zu gelangen. Das müsste ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Error nach CMOS Clear #9

    Standard Re: Error nach CMOS Clear

    Zitat Zitat von Starfighter2020 Beitrag anzeigen
    Nein ich habe nur Vista installier und habe eben versucht über die Windows XP CD in die Reperaturkonsole zu gelangen. Das müsste doch eigentlich funktionieren oder sehe ich das falsch?! Bei der Vista CD gibt es diese Funktion nicht, oder irre ich mich ?! Passwort muss ein anderes sein ... Vielleicht liegt es weil ich Vista installed habe das er ein anderes Passwort hat ?!


    mfg Star
    Nein wenn Du nur Vista drauf hast, musst Du mit der Vista CD booten, siehe auch: Windows Vista Wiederherstellungskonsole - WinVistaSide Forum dort gibt es die sogenannte Recovery Console ebenfalls.. aber es wurde gleichzeitig ein grafisches Tool eingebaut, dass wesentlich einfacher zu bedienen ist.

    Wenn Du jetzt hin gehst und den Bootloader mit der XP CD reparierst, dann kannste gleich das Vista neu installieren, da dieses dann "zerschossen" ist...

    Kenne Vista zu wenig, vermute aber, dass dort wirklich ein anderes Passwort gesetzt ist als bei XP (default = leeres Passwort)

  2. Standard

    Hallo Starfighter2020,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Error nach CMOS Clear #10
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Das habe ich ausprobiert, dort die Befehle eingegeben aber nichts passiert außer das er mir sagt das dies ein Unbekannter Befehl für Ihn sei!
    Ist mir auch rätzelhaft wie das zustande kommt...

  4. Error nach CMOS Clear #11

    Standard

    Zitat Zitat von Starfighter2020 Beitrag anzeigen
    Das habe ich ausprobiert, dort die Befehle eingegeben aber nichts passiert außer das er mir sagt das dies ein Unbekannter Befehl für Ihn sei!
    Ist mir auch rätzelhaft wie das zustande kommt...
    wirklich rätselhaft. Denke mir aber, dass Dein PC bzw. das Windows einen totalen "Schuss" hat...


    Wie auch immer: hilft wohl nur noch eines:

    "Platt" machen und komplette Neuinstallation. Falls Du noch irgendne Möglichkeit hast an die Daten zu kommen, dann würde ich die vorhher sichern (vorallem die eigenen Settings wie z.B. die Favoriten etc)

  5. Error nach CMOS Clear #12
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    ich glaube es langsam auch irgendwie... aber ich habe eben entdeckt das mein Mainboard auch einen weg hat, denn der eine IDE Anschluss zu den Laufwerken will auchnicht mehr! hm das ist schon komisch ... Das alles wegen diesem einen Bluescreen ?!

  6. Error nach CMOS Clear #13

    Standard

    Zitat Zitat von Starfighter2020 Beitrag anzeigen
    ich glaube es langsam auch irgendwie... aber ich habe eben entdeckt das mein Mainboard auch einen weg hat, denn der eine IDE Anschluss zu den Laufwerken will auchnicht mehr! hm das ist schon komisch ... Das alles wegen diesem einen Bluescreen ?!
    Möglich, dass der Fehler bereits im Vorfeld vorhanden war und just jetzt (meistens genau zum unpassendsten Zeitpunkt ) zum Vorschein gekommen ist... Die Wege des Windows sind manchmal unergründlich

    Tipp: wenn Du die Möglichkeit hast: mal ein anderes IDE Kabel ausprobieren...

    und vielleicht auch mal die Stromstecker zum Netzteil überprüfen (ist alles schon vorgekommen) und es wäre dann wirklich unlustig, wenn's nur an einem Kabel liegen würde oder?

  7. Error nach CMOS Clear #14
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Hallo nocheinmal,

    das IDE Kabel ist i.O. . Die Stecker stecken auch alle richtig! Mir geht langsam auch alles aus... Denke einfach das das Mainboard ein Schlag weg hat und dies dann verursacht! Werde es mit einem anderen Mainboard testen müssen!
    Oder weiß jemand anderes noch einen Ratschlag?!

    EDIT: Habe diese automatische Reperatur noch ein paar mal durchlaufen lassen und jetzt kommt wenn ich starten will : Winload.exe fehlt was kann ich dagegen tun ?!

    mfg Star

  8. Error nach CMOS Clear #15

    Standard

    Zitat Zitat von Starfighter2020 Beitrag anzeigen
    Hallo nocheinmal,

    das IDE Kabel ist i.O. . Die Stecker stecken auch alle richtig! Mir geht langsam auch alles aus... Denke einfach das das Mainboard ein Schlag weg hat und dies dann verursacht! Werde es mit einem anderen Mainboard testen müssen!
    Oder weiß jemand anderes noch einen Ratschlag?!

    mfg Star
    ok, es scheint so, dass der IDE Controller (der in der Regel bei den neuen Boards in der Southbrigde intergriert ist) hinüber ist, was auch den plötzlichen Verlust der Bootinformationen erklären würde.

    Wenn Du ein anderes Mainboard hast, dann siehst Du ja dann schnell was passiert...

    Hattest Du irgendwann mal Probleme mit der Stromversorgung, z.B. Spannungsspitzen oder kurze Stromunterbrüche? Wenn ja: dann könnte es auch von dort her kommen

  9. Error nach CMOS Clear #16
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Hallo starfighter....ehe du alles wegschmeißt oder formatierst wart nochmal ne Sekunde...

    "Winload.Exe" ist der Bootloader von Vista, durch deine bisherigen Versuche hast du den offensichtlich zerschossen...
    Es gibt einen Befehl um den wiederherzustellen, allerdings hab ich die Info grad nicht hier, sondern nur Zuhause...sobald ich da heute Abend wieder bin poste ich den Befehl hier rein, in der Hofnung das es dich weiterbringt..

    Gruß
    TranceMaster

    EDIT://
    Hab grad nach nen bissel Suchen noch das hier gefunden..
    Den Bootloader von Windows Vista mit der Setup-DVD reparieren - drvista.de
    Da ist der Befehl, den ich meinte, zwar nicht bei, aber eventuell hast du damit schonmal ne Chance...


Error nach CMOS Clear

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tmgr fehlt

00 tmgr fehlt
00tmgr fehlt
dtmgr fehlt
clr cmos knopf dann mbr fehler
clear cmos dadurch mbr fehler
300 tmgr fehlt
acer bios tmgr fehlt
tmgr fehlt win xp
ltsmgr fehlt
memtest
asus p8z68-v lx tmgr fehlt
bios 00 tmgr fehlt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.