evtl. chipsatz problem.....

Diskutiere evtl. chipsatz problem..... im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe ein problem seit dem ich mein neues mainboard eingebaut habe und alles installiert habe kommt es zu dem problem das ich keine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. evtl. chipsatz problem..... #1
    Junior Mitglied Avatar von Flexxx

    Standard evtl. chipsatz problem.....

    Hallo, ich habe ein problem seit dem ich mein neues mainboard eingebaut habe und alles installiert habe kommt es zu dem problem das ich keine videos mehr abspielen kann (egal welchse format, avi,mgeg...), der ganze pc hängt sich dann auf und ich kann ihn nur noch reseten. Das ganze äusert sich so das wenn ich ein video starte das der ton kurz läuft ohne bild und dann auch der ton stehen bleibt und dann der ganze pc. Ich habe alle codec's und player wie vorher mit altem board benutzt. Beides sind gigabyte board's das alte Via KT400 und das neue nForce 400 Ultra chipsatz sonst ist alles beim alten geblieben. Mit dem alten ging ja so alles einwandfrei. Denke da stimmt was mit dem bord-treiber nicht, oder? Hoffe ihr habt nen tip für mich.

    OS ist neu installiert, chipsatztreiber und so auch alles installiert.

    Habe das thema hier ins forum reingeschreiben da ich vermute das es sich hier um ein chipsatzproblem handelt.

    EDIT: Habe herausgefunden das wenn ich die HARDWAREBESCHLEUNIGUNG deaktivire oder runterschraube dann kann ich wieder alle videos abspielen ohne probleme. Hoffe ihr habt nen tip für mich.

  2. Standard

    Hallo Flexxx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evtl. chipsatz problem..... #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    was für ein board hast du denn und was für ne grafikkarte? versuch es mal mit neuem bios und denn neusten nforce treibern von nvidia

  4. evtl. chipsatz problem..... #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flexxx

    Standard

    Mainboard ist das GA-7N400 Pro2 Rev.1 mit neustem bios F11. Grafikarte ist eine 9800 Pro da habe ich auch schon mehrere ati treiber getestet. Mainboard chipsatztreiber ist auch der neuste drauf von nVidia.

  5. evtl. chipsatz problem..... #4
    Mitglied Avatar von Pega

    Standard

    Welche "Hardwarebeschleunigung" meinst Du?
    Dieses Ding da im Bios?

    Deaktivieren, von Hand einstellen.

  6. evtl. chipsatz problem..... #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flexxx

    Standard

    Nein ich meine die die man unter Windows verändern kann, entweder unter start/ausführen/"dxdiag" oder unter grafikoptionen im control panel von ATI.

  7. evtl. chipsatz problem..... #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Frage

    In welcher Reihenfolge hast Du Chipsatz (AGP)- und Grakatreiber installiert? Richtig wäre erst AGP-Treiber, dann Reboot, dann Grakatreiber! Andersrum gibts GAU, der leider oft nur mit format c: zu beheben ist...

  8. evtl. chipsatz problem..... #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flexxx

    Standard

    nach frischer windows installation in dieser reihenfolge: nvidia 5.10 treiber agp usw. dann directX9.0c und dann ati treiber. habe auch schon zum 3 mal windows installiert aber brauchte auch nichts.

  9. evtl. chipsatz problem..... #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    DirectX bitte VOR dem Chipsatztreiber installieren!


evtl. chipsatz problem.....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.