Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5

Diskutiere Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, mal kurz zu meinem Prob. Die Platte (Maxtor 60BG) wird vom Bios als UDMA5 erkannt u steht in der Zusammenfassung beim booten auch ...



 
  1. Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5 #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5

    Hallo Leute,

    mal kurz zu meinem Prob. Die Platte (Maxtor 60BG) wird vom Bios als UDMA5 erkannt u steht in der Zusammenfassung beim booten auch als UDMA5. Nun hab ich aber festgestellt, das im WINXP Gerätemanager die Platte nur als PIO4 angesprochen wird. Also schnell mal neusten Treiber drauf, hat aber auch nix gebracht. Das SIS IDE Tool zeigt mir auch an, daß die Platte UDMA5 (ATA100) unerstützt, aber nur im PIO4 läuft. Hab auch schon den Stecker getauscht und das Kabel ist natürlich auch ein ATA100. Hat jemand von euch vielleicht ne Lösung?

    Board: ASROCK K7S8X
    CPU Duron 1600 @ 2000
    Bios Version 2.5

  2. Standard

    Hallo bartolomew-j-s,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5 #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    weiss keiner einen rat?? gibt's evtl eine möglichkeit per regedit das winxp auf udma5 zu zwingen???


Festplatte läuft im WinXP nur auf PIO4 statt UDMA5

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nur pio4

regedit pio4

festplatte pio4

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.