Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel

Diskutiere Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hab heute das Foxconn MB 45CMX-K mit Kingston Ram getestet und musste feststellen das diese kombination nicht läuft. Hab 3 MB und 8 Ram getestet ...



 
  1. Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel #1
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel

    Hab heute das Foxconn MB 45CMX-K mit Kingston Ram getestet und musste feststellen das diese kombination nicht läuft.
    Hab 3 MB und 8 Ram getestet davon lief 1 Modul in alle MB`s.
    Auffällig die Kingstonmodule haben auf den Chips Qimonda, wenn ich alte (8 Monate) Kingston rein mache wo auf den Chips Kingston steht läuft alles Super.
    Alte und Neue Ram`s haben die selbe Bezeichnung (KVR667D2N5/1G).
    Und ja ich habe anderes Bios drauf gemacht.

  2. Standard

    Hallo Kegonen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    Hallo

    Laut : Foxconn - Products: Motherboard

    (unter "Memory for 45CMX-K")
    sind die Kingston KVR667D2N5/1G kompatibel.
    ( BIOS Version : 765F1P07 )

    Hast du mal die "nicht funktionierenden Module" in einem anderen Rechner getestet ( zB.: mit memtest ).

    Du könntest auch die Speichereinstellungen im BIOS überprüfen ( wenn der Rechner überhaupt booten sollte )

  4. Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel #3
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Alte und Neue Ram`s haben die selbe Bezeichnung (KVR667D2N5/1G).
    Ja das BIOS ist drauf und ich komme nicht ins BIOS mit den neuen, nur mit der alten Ausführung.
    Und die ram`s laufen in einen anderen Comp, memtest 206 zeigt keine fehler an.
    So ram`s getauscht gegn MDT die 1GB laufen die 2GB laufen nicht.
    Ich hab schon über 100 MB`s davon verbaut und getestet es gab fast nie Probs. nur mal 1-2 kaputte ram`s

  5. Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel #4
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard 3.Akt

    So die MDT gegen Extreme Memory getauscht, die 1GB module kamen auch in 2 sorten an alte Charge (0838QCCC) hat große Chips drauf die laufen, neue Charge (0841QCCC) hat kleine Chips die laufen nicht mit den MB.

    So langsam hab ich kein Bock mehr.

  6. Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel #5
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    4 AKT.
    Also mit E8400, Foxconn MB 45CMX-K und neuen Chips auf Ram läuft die Kiste nicht.
    Aber mit Cel. 430, Foxconn MB 45CMX-K und neuen Chips auf Ram läuft die Kiste.
    Also an wenn liegt es jetzt CPU, RAM oder MB.
    Foxconn schreib nur wir sollen mehr Saft drauf hauen auf Ram geht nur nicht weil man mit den Comp. nicht ins Bios kommt oder den Comp. mit Umbauten zum laufen bringt und dann die Ram spannunng erhöht aber nach dem zurückbauen die Einstellung wieder weg ist.


Foxconn MB und Kingston Ram inkompatibel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

foxconn bios ram beschreibung

kegonen

kingston kvr667d2n5/1g wo verbaut

bios ram anzeige foxconn

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.