Frage zu PE-8K5A2+

Diskutiere Frage zu PE-8K5A2+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo... Mir ist etwas total dummes passiert... Ich habe mir ein Epox EP-8K5A2+ gekauft. Beim Einbau habe ich es wohl irgendwie geschafft einen Kurzschluss zu ...



 
  1. Frage zu PE-8K5A2+ #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo...
    Mir ist etwas total dummes passiert...
    Ich habe mir ein Epox EP-8K5A2+ gekauft. Beim Einbau habe ich es wohl irgendwie geschafft einen Kurzschluss zu verursachen. Ich habe den PC eingeschaltet und festgestellt, daß es irgendwie verschmort riecht. Seit dieser Zeit zeigt das Board immer nur den Post-Code C1... Dieser Code deutet ja eigentlich auf einen RAM-Fehler hin. Da ich nicht weitergekommen bin habe ich das Board wieder ausgebaut und mir mal genauer angesehen. Dabei habe ich festgestellt, daß ein Bauteil verschmort ist.
    Hierbei handelt es sich um das Bauteil "Q35" (direkt unter den RAM-Sockeln - ist vermutlich ein Spannungsregler?!). Auf dem Bauteil steht "6030L". Der Rest ist nicht mehr lesbar.
    Kann mir jemand sagen, ob es sich hierbei tatsächlich um einen Spannungsregler handelt, wie die genaue Typenbezeichnung ist und vielleicht noch wo ich es bestellen kann.
    Da es sich bei dem Fehler um einen mechanischen Fehler handelt, hat mir mein Händler die Garantie verweigert. Deshalb möchte ich mir das Teil bei einem Elektonikversand besorgen und selbst austauschen. Vielleicht habe ich ja Glück und das Board funzt danach wieder.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank schonmal...

    Gruß
    Richie

  2. Standard

    Hallo Richie0999,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu PE-8K5A2+ #2
    Moin
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich will Dich ja nicht bremsen, aber ich hatte auch mal so ein Problem mir einer sehr viel älteren Platine von EPOX.
    Ich habe EPOX selber angemailt und die haben zugegeben, das ihre Typenbezeichnungen meist codiert sind, damit keiner sie nachbauen kann und die wirklichen Daten nur sehr wenige in der Firma kennen und nicht verraten dürfen.

    Aber ich würde auf ale Fälle selber mal mit EPOX kontakt aufnehmen....sind ganz nette Leute !!!


    Grüße

  4. Frage zu PE-8K5A2+ #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi...

    Vielen Dank für den Tip. Ich habe jetzt EPOX mal direkt angemailt... Mal sehen was die antworten...

    Gruß
    Richie


Frage zu PE-8K5A2+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.