Freeze beim benutzen von CD-ROM

Diskutiere Freeze beim benutzen von CD-ROM im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi.. @Basti, es sei den die Platte ist am 80Pol, Kabel angeschlossen mit UDMA-66/100 und das ja ein CD-ROM das sicher nur UDMA-33, und am ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 29 von 29
 
  1. Freeze beim benutzen von CD-ROM #25
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Basti, es sei den die Platte ist am 80Pol, Kabel angeschlossen mit UDMA-66/100 und das ja ein CD-ROM
    das sicher nur UDMA-33, und am Standartkabel angeschlossen, wird. Die Kabel sollen zwar kompatibel sein, zu allen Lw´s aber vielleicht auch nicht, ist nur ne Vermutung, muß also nicht so sein. War nur son Gedanke, Und nebebei falls Raid-benutzt wird im Modus
    0, darf am Raid-Controller kein CD-ROM.Brenner etc. dranhängen sodern nur Platten. Oder hast du die Möglichkeit das CD-ROM LW, mal testen zu lassen, um sicher zu gehen das nicht das Lw doch ne Macke hat, oder bei dir mal zum Test ein anderes Lw z.bTeac40x o. so mal versuchen.

  2. Standard

    Hallo Basti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freeze beim benutzen von CD-ROM #26
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ganz so weit hergeholt ist es nicht. Du sagst, Du verwendest WinME. Da gibt es sowieso Treiber-Probleme mit der Classic wo. PnP (die haben sie für ME nicht entwickelt). Wenn das Ding pollt und Du verwendest Dein CD-Rom mit DMA-Access, sieht es so aus, das während des DMA-Zugriff der IDE-Controller versucht, direkt mit definierten Speicherblöcken (16kB groß) in eine Frame zu schreiben. Während diesem Zugriff via DMA hat das Motherboard keine "Kontrolle" über den eigenen DMA-Controller (das ist nur bedingt richtig, da im Chipsatz eben der für die IDE-Laufwerke zusätzlich integriert ist, neben den "klassischen" DMA-Controller). D.h., wenn jetzt eine IRQ-Anforderung kommt (woher auch immer), sollte die erstmal in eine Queue gestellt und dann abgearbeitet werden. Und hier sitzt anscheinend der Haken. Irgendwo wird der IRQ vom CD-Rom nicht freigegeben, während es via DMA schreibt. Die nächste Anforderung scheint da zu kollidieren mit der Fritz, die über ihre IRQ nun die Kontrolle über die Leitung haben will. Das kann 100.000 mal glatt gehen, bloß wenn sie beide gleichzeitig anfordern, gehts schief. Das ähnliche Problem gabs unter ISA, als bei den 486 PnP eingeführt wurde. Da haben mitunter die Adaptec 1542 SCSI-Hostadapter (ohne PNP) auch gehangen (ich hatte so ein Teil). Die haben sich aber gefangen, weil nach einiger Zeit die selbst einen Reset auf ihrem Bus ausgeführt haben (mitunter eine Minute Zwangspause). Die nicht PnP-fähigen Geräte wurden im Bios mit ihren IRQs fest eingetragen. Damit hatte zwar jedes Teil seinen eigenen IRQ, aber die sind irgendwie durcheinandergeraten (schließlich habe ich das Teil ausgetauscht und hatte seitdem Ruhe).
    Vielleicht gibts noch eine andere Lösung (s. Soundblaster Live). Laß es mich wissen, damit mir so ein Mist nicht auch passiert .
    Gruß
    smallbit

  4. Freeze beim benutzen von CD-ROM #27
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Freezes habe ich doch mit Win98 gehabt!
    Als ich WinMe installiert hab, hab ich auch gleichzeitig die Fritzcard PCI eingebaut und die Soundkarte in den richtigen Slot (3.) gesteckt!

  5. Freeze beim benutzen von CD-ROM #28
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Basti versuche mal zum Test alles an Komponeten auszubauen und nur Graka, Board, Speicher und Platten laufen zu lassen, am IDE-Controller und alles darauf im BIOS zu stellen, und das CD-Rom auch am IDE, als Master am Sec-Port, wenn der Fehler nicht mehr da ist, kann der Fehler in Zusammenhang mit ner anderen Komponete sein.

  6. Freeze beim benutzen von CD-ROM #29
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    he, das mach ich ganz sicher net!
    es läuft doch jetzt ALLES OHNE PROBLEME!
    wenn ich jetzt versuche den fehler, den ich jetzt nicht mehr hab, zu suchen, dann fängt der gaze ärger vielleicht noch von vorne an!

    ist der spruch nicht von euch?
    never change a running system oder so!


Freeze beim benutzen von CD-ROM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.