geforce 6100sm-m

Diskutiere geforce 6100sm-m im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also ich bekomme dieses board nicht in Betrieb. Übersehe ich da vielleicht was völlig banales? Es wäre schön, einen Tip zu kriegen! Neues 420-W-Netzteil dazu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. geforce 6100sm-m #1
    Newbie Standardavatar

    Standard geforce 6100sm-m

    Also ich bekomme dieses board nicht in Betrieb. Übersehe ich da vielleicht was völlig banales? Es wäre schön, einen Tip zu kriegen!

    Neues 420-W-Netzteil dazu gekauft und mit 20-pin-Stecker an das board angeschlossen. Wenn ich meine alte Festplatte - die mit meinem alten board auch noch läuft - an den ide-Anschluss stöpsel, den Platten-Stromstecker anschliesse und natürlich auch den Stromanschluss des boards verbinde, Bildschirmkabel, Maus und Tastatur auch, laufen nur der cpu-ventilator und der Netzteil-Ventilator. Die Festplatte rührt sich nicht und der Bildschirm auch nicht.

    Ziehe ich das IDE-Kabel der Platte raus und schalte den Rechner neu an, springt die Platte an, aber das ist ja denne witzlos. Bin völlig ratlos.

    Gibts da einen Rat oder ist schlichtweg das board abgeschossen?

    Danke und Gruss

    Romanus

  2. Standard

    Hallo Romanus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geforce 6100sm-m #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Hast du auch den 4-poligen Pentium 4 Stecker mit angeschlossen ?
    Oder versuche mal einen CMOS-clear. MfG Yves

  4. geforce 6100sm-m #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi, Yves,

    CMOS-Clear führt leider nicht weiter. Wenn ich den zusätzlichen 4-poligen Stecker anschliesse, bleibt sogar der cpu-ven stehen. Wird immer kurioser!

    Ich habe da einen Athlon64 3500 drauf und wie gesagt ein neues 420-W-NT. Das board läuft laut Anleitung ab 300.....

    LG

    Romanus

  5. geforce 6100sm-m #4
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Also der P4 Stecker gehört eigentlich ran. Schreib uns dochmal die Daten der einzelnen Schienen (12V, 5V, 3,3V) die auf dem Typenschild vom Netzteil vermerkt sind und die Marke und Typ, hab da so einen verdacht. MfG Yves

  6. geforce 6100sm-m #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo, Yves,

    Also ich Laie, daher schreib ich das einfach mal so auf, wie auf dem NT gelesen:
    In der Spalte "Voltage 230 V "ist aufgeführt: +3,3V 30A; +5V 28A; +12V1 14A.

    Dann gibts noch ne Spalte "Current 4 A". Da finde ich: +12 V 2 15 A; -12 V 0,8 A; -5 V 0,5 A.

    Das NT heisst LC Power LC 6420 und stammt aus einem völlig seriösen Elektroniladen. Ich hoffe, ich habe das verständlich hingeschrieben.....und Du kannst da Schlüsse draus ziehen.

  7. geforce 6100sm-m #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich finde hier irgendwo einen Hinweis, dass man einen Adapter bräuchte, wenn man ein 20-poliges NT an einem 24-poligen board betreiben will. Ist da was dran?

    Aber eigentlich kann das doch nicht sein; das NT ist völlig neu und Version 2.0.

  8. geforce 6100sm-m #7
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Generell sind die LCs für unsaubere Spannungen bekannt und eine häufige Ursache für Systeminstabilitäten. Versuche daher mal den PC mit einem anderen Netzteil zu starten, ich denke das es mit ziemlicher Sicherheit daran liegt. Jedoch ist es auch bei manchen Mainboards das die den 24er benötigen, andere wiederum doch nicht. Ich würde mal versuchen beim PC Laden um die Ecke das testen zu lassen obs nun am Stecker liegt oder am NT. MfG Yves

  9. geforce 6100sm-m #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, da hab ich also mal ne Marschroute. Besten Dank und freundliche Grüsse!

    Romanus


geforce 6100sm-m

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.