nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100

Diskutiere nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hilfe!!!!!!!!!!BITTE!!!!! ICH HABE MIR NUR EINEN NEUEN BIG TOWER GEKAUFT UND ALLES UMGEBAUT  ABER NUN STARTET WINDOWS NICHT MEHR  MEINE FESTPLATTEN   IBM 307030 und ...



 
  1. nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hilfe!!!!!!!!!!BITTE!!!!!
    ICH HABE MIR NUR EINEN NEUEN BIG TOWER GEKAUFT UND ALLES UMGEBAUT  ABER NUN STARTET WINDOWS NICHT MEHR  MEINE FESTPLATTEN   IBM 307030 und maxtor 20,4  die ich beide an  meinem promise 100 controller habe  starten zwar   und werden erkannt aber dann erscheint disk boot failure inser system disk!!!!!!!!!!!!AM NORMALEN IDE CONTROLLER GEHT ES DANN !!!!!WARUM ICH HABE DOCH NIX WISENTLICH VERSTELLT   NUR DEN TOWER GEWECHSELT  ALSO WAS GEHT??AUF DEN PLATTEN IST NOCH ALLES DRAUF  ICH HABE   win 2000 und win me  ich boote normal von der ibm platte  !!!!
    MEIN SYSTEM:
    amd tb 900@1050
    asuis a7v
    512mb ram pc 100   (nur ein riegel der rest ist pc133 darum lauft mit 100mhz!!!!
    ibm 307030
    maxtor 20,4gb
    yamaha 16x40x brenner
    billig dvd 5x32x
    eumex  504 isdn anlage
    drucker scanner  und win tv  fm

    warum startet windows nicht mehr da er die platte doch erkennt   es geht ja auch mit u-33!!!

    BITTE HELFT MIR  MEINEM  PC ZULIEBE  DA  ICH DENN BALD IN EINE ECKE SCHMEISE WENN ES NET GEHT!
    BITTE SCHNELLE HILFE!!!!!!!!!!DANKE IM VORAUS!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    HMMM, überleg halt mal was sich durch einen neuen tower alles ändert:

    -das netzteil: solltest du mal überprüfen, vielleicht gehts ja mit dem alten Netzteil noch.

    -bios: vielleicht is durch das umstecken dein bios verstellt worden, weil das board zu lange vom stromkreis weg war und die batterie nicht gefunzt hat
    -die kabel: vielleich hast du die kabel nicht mehr so reingesteckt wie früher?

  4. nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 #3
    Volles Mitglied Avatar von Till

    Standard

    Und?? Startet wieder?? Wär schön, wenn du uns das noch berichten könntest...

  5. nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hatte vor 2 Jahren mal meine Computeranlage abbauen müssen wegen Renovierungsarbeiten. Am nächsten Tag hatte ich den Rechenknecht wieder an den angestammten Platz gebracht, verkabelt und eingeschaltet. Anschließend: NIX! Der Bildschirm blieb schwarz, der Beeper gab keinen Ton von sich. Beim Händler wurde das Board (ABIT) getauscht und dann lief er wieder. Schon merkwürdig, oder?

  6. nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100 #5
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Naja sieht aus als fände Windows die Bootpartition nicht mehr. Hast du die Platten wieder an den gleichen Anschluss gesteckt *Primary und Secondary ?? Im Bios ist die Richtige Disk als Startdisk eingetragen?? *Welches Windows hast du?


nach gehäusewechsel startet win me nicht mehr mit u-100

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.