HDD-Probleme am Raid

Diskutiere HDD-Probleme am Raid im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich bekomme neuerdings die Fehlermeldung "Auf d:... kann nicht zugegriffen werden Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht" für Festplatten, die am U ...



 
  1. HDD-Probleme am Raid #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich bekomme neuerdings die Fehlermeldung
    "Auf d:... kann nicht zugegriffen werden
    Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht" für Festplatten, die am U IDE1 von 8KTA3+ hangen. (Kein Raidverbund ! nur als zusätzliche IDE`s genutzt)
    Dabei taucht das Problem unabhängig von den angehängten Festplatten und den IDE-Kabeln auf
    (habe verschiedene ausprobiert)
    Kann das versuchsweise Hochtakten auf 145 Mhz FSB vielleicht irgendwas am Raid-Controller zerstört haben...auch wenn es unwahrscheinlich ist ?

    Die Temperaturen habe ich ständig überwacht und lagen immer unter 40 Grad
    ----------------------------------------------------------
    System: 8KTA3+, Win98se, 800er Duron, Diamond Viper550, WD & Maxtor Platte am Raid, CD-Rom und Seagate-Platte am normalen IDE...alles jeweils als Master !

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HDD-Probleme am Raid #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo da draußen....?!?....
    hat noch keiner so`n Problem gehabt

  4. HDD-Probleme am Raid #3
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Doch, ich. Installiere den neuesten HPT-Treiber 1_2_0612 ( direkt von http://www.highpoint-tech.com ) dann werden Sie geholfen. Bei mir ist seit dem Ruhe. Ich habe zuerst auch geglaubt, dass es am OC liegt. Dem war aber nicht so. Der HPT-Treiber war totaler Unfug!

    Herbert

    (Geändert von Herbert at 0:11 - 14. August 2001)

  5. HDD-Probleme am Raid #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antwort....ich habe den Treiber geholt und habe vorher noch mal den Rechner angemacht.
    ...und siehe da, ich brauchte ihm nur mit einem neuen Treiber drohen, da wollte er wieder.
    Das einzige, was ich sonst gemacht habe, ist meinen SCSI-Scanner mal wieder beim hochfahren angeschaltet zu haben. Das System hat aber früher funktioniert, auch wenn er aus war, ...da er nicht am Ende der Scsi-Kette hängt.


HDD-Probleme am Raid

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.