Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100

Diskutiere Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Michl Was darf ich unter dem "Speicherproblem" verstehen. Meinst Du die 512 SD-RAM, die Harddisc - ich bin leider kein Profi, lerne aber gerne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Michl

    Was darf ich unter dem "Speicherproblem" verstehen. Meinst Du die 512 SD-RAM, die Harddisc - ich bin leider kein Profi, lerne aber gerne etwas dazu. Ich tippe mal, Du meinst die SD-RAM Arbeitsspeicher.

    Stimmt das?

    Liebe Grüsse

    Karle Davidson

  2. Standard

    Hallo Karle Davidson,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #10
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    mit deinem Tip haste Recht
    ich denke auch das dein Arbeitsspeicher (Ram) einen Defekt hat
    deswegen solltest du diesen versuchen mal auszuwechseln um zu testen ob es an ihm liegt!

  4. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wenn sich deine 512 MB aus 2 Riegeln a 256 MB zusammensetzen, dann bau mal einen der Riegel aus. Falls es dann wieder nicht geht, die Riegel tauschen. Dann evtl. noch den Slot wechseln...
    Du kannst auch mal probieren, was passiert, wenn du gleich nach dem Einschalten die ESC Taste gedrückt hälst, dann sollte der Speichertest gleich nach dem Start wieder abgebrochen werden.

  5. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo MIchl und Napsterkiller


    Die SD-Ram scheinen O.K. zu sein. Hab die Dinger grad mal ausgetauscht und ich fahre nun mit den 512MB SD-RAM auf meiner alten IBM-Kiste weiter. Die laufen hier ohne Probleme.

    Die Bildschirmanzeige hat sich etwas verändert:

    Award Modular Bios V6.00PG, An Energy Star Ally

    Copyright ( C ) 1984 - 2000, Award Software, Inc.
    W633013 V1.0B2 030701 18:43:52


    Main Processor: AMD Athlon ( T M ) 1100 MHz
    Memory Testing: "131072K" OK (hat sich erhöht, vielleicht nur zufällig?)


    *Achtung (Dieser Wert ändert sich laufend. Bei jedem Startversuch ein anderer Wert, manchmal auch gar nichts. Der Test beginn gar nicht, wenn das anfänglich Surren nach dem Piep aus bleibt)*

    "Award Plug and Play BIOS Extention v1.0A
    Copyright ( C ) 1999, Award Software, Inc." (Neu dabei?!"


    Press DEL to enter setup,
    03/07/2001 – 8363-686B-6A6LMM4AC-00

    “ESC to skip memory test” (wurde nicht mehr angezeigt.)

    Ich hoffe, dass damit jemand schon etwas mehr anfangen kann. Danke inzwischen.

    Grüsse

    Karle Davidson

  6. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo MS0815

    Hab ich probiert, die 512 MB aus 2 Riegeln a 256 MB hab ich jetzt im aktiven Computer und die 256 nun in der defekten Kiste. Ich hab auch einen andern Slot probiert.

    Dann hab ich auch die Aktion mit der gedrückten ESC-Taste beim Hochfahren probiert. Memorytest gab es tatsächlich keinen, allerdings blieb der Bildschirm anschliessend grau und nur der Cursor-Strich war am linken oberen Eck des Bilschirmes zu sehen.

    Die Tastatur kriegt offenbar beim Hochfahren nur kurzfristig Kontakt mit dem System, zeigt aber anschliessend wie dei Maus keinerlei Reaktion mehr.

    Grüsse

    Karle Davidson

  7. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #14
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Aaaalso

    1.anderen Speicher probiert
    2.anderen Speicherslot probiert
    3.Bios geflasht

    Tjo da bleibt dann nur mehr eines zu sagen. IMHO ist das Mainboard im A....! Leider, zumindest fällt mir nix mehr ein!

    Gruß Michl :/

  8. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Michl

    Danke für die Information. Was für ein Mainboard würdest Du mir empfehlen? Oder, worauf sollte ich bei der Neuanschafftung achten?

    Das alte Mainboard ist ein "MS-6330 Lite ATX VA Mainboard"
    Supports AMD tm GPA Socket A Duron tm/Atholon Tm Processor.

    Oder würdest Du eher den Kauf eines neuen Computers empfehlen?

    Liebe Grüsse

    Karle Davidson

  9. Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100 #16
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    So hab mir mal alles durchgelesen, und wenn es der Arbeitsspeicher mit sicherheit nicht ist, muss es ja was anderes sein. :-)

    Kannst du mal ins Bios gehen, DEL (ENTF) Taste beim Starten merhmals drücken!
    Dann unter der ersten Option oben rechts rein (Standart CMOS Setup), und da mal bei "Halt On" auf "NONE" oder "No Errors" stellen.
    Und sag mal was da jetzt steht???

    Dann Starte mal Neu.

    Frage: Was hast du für ne Graka???

    Hast du den Arbeitsspeicher immer in den ersten RAM Halter gepackt oder hast du mal die anderen ausprobiert, wenn nicht, nehm mal einen Riegel und teste alle Bänke durch, vielleicht ist es ein RAM Bank Problem.


Hifle, hab Probleme mit Compaq Presario 1100

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

compaq presario 1100

compaq presario cymt-7fr101-de

compaq presario cymt 7fr101-de festplatte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.