Highpoint 370,Win98

Diskutiere Highpoint 370,Win98 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich hatte einähnliches Problem: Alles lief stabil, dann habe ich die Highpoint Treiber installiert, danach nur BlueScreen beim booten. Lösung bei mir: habe meine Netzwerkkarte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Highpoint 370,Win98 #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich hatte einähnliches Problem: Alles lief stabil, dann habe ich die Highpoint Treiber installiert, danach nur BlueScreen beim booten.
    Lösung bei mir: habe meine Netzwerkkarte in einen anderen PCI-Slot gesteckt und dann lief alles (IRQ-Konflikt). Kannst ja mal Deine Karten entfernen und dann nach und nach wieder einstecken bis Du den Schuldigen hast.

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Highpoint 370,Win98 #10
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Bei mir liegt der fehler weder in der Cnfig.sys noch an den PCI-Slots. Habe mittlerweile alles mögliche probiert, aber keinen Erfolg... immernoch "Schwerer Ausnahmefehler..." etc.
    --------------------
    Treiber- und Bios-Version 1.10b, 800Mhz Duron,256MB Infineon RAM, Diamond Viper550,frisch installiertes WIN98-System,  3 Festplatten +1 CD-ROM am normalen IDE,300 Watt Netzteil

  4. Highpoint 370,Win98 #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Gefunden, war ja hier schon auf der Seite, hast du in PCI-SLOT 2 eine Karte drin, wenn ja dann raus damit.

  5. Highpoint 370,Win98 #12
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Nein, ich habe alle Karten ausgebaut gehabt und trotzdem das Problem !!!

  6. Highpoint 370,Win98 #13
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Sam G, bestehen den irgendweche IRQ-Konflikte o.
    Vielleicht stören Busamtertreiber für IDE-CDROM und
    und RAID-Contoller, villeicht weiß jemand noch mehr darüber als ich.

  7. Highpoint 370,Win98 #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Sam G
    Verwende mal den Highpointtreiber Ver 1.03b
    Ich schätze, dass ganze liegt an der BIOS Ver 1.10b.
    Vielleicht etwas zu sensibel. Versuch auch mal andere IDE Kabel.

  8. Highpoint 370,Win98 #15
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe das Problem auch mit 1.03b gehabt. Windows 98 kam gar nicht mehr hoch (bootete zwar, blieb dann aber vor der GUI hängen). 3 mal habe ich installiert. Dann mit bootlog.txt den Hänger gefunden. Mein Problem war der onBoard-Sound. Die Treiber der Soundkarte hatten ein TSR-Prog in die autoexec gestellt (für Kompatibilität zu alten DOS-Spielen). Den Treiber habe ich auskommentiert. Und plötzlich funktierte es.
    Wenn ich vorher den onBoard-Sound alleine mit den mitgelieferten Treibern installierte (ohne Highpoint-Treiber) funktionierte es, andersherum (Highpoint-Treiber ohne Sound-Treiber) auch, bloß beide zusammen nicht. Soweit ich mich erinneren kann, hing das mit den Treibern der Soundblaster Pro-Kompatibilität (auch in der Systemsteuerung) zusammen.
    Schau mal nach, obs das ist (also TSR-Treiber in autoexec.bat).
    Gruß
    smallbit

  9. Highpoint 370,Win98 #16
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hatte das Problem auch ziemlich lange und dachte ich hätte alles ausprobiert. Ich glaube fast auch, der PCI-2 muß frei bleiben. Alle anderen Slots und Karten so lange vertauschen bis es Klappt...(ohne erkennbare logik!)
    Bei mir: SCSI-Karte in PCI-3 und WinTV in PCI-3 klappt...umgekehrt nicht!  (?)


Highpoint 370,Win98

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.