hilfe ?!?!

Diskutiere hilfe ?!?! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; irgendwie kotzt mich das grad ziemlich an, ich kann im bios lediglich den htt, pcie clock, vcore und ddrv einstellen... was soll ich damit anfangen... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. hilfe ?!?! #9
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    irgendwie kotzt mich das grad ziemlich an, ich kann im bios lediglich den htt, pcie clock, vcore und ddrv einstellen... was soll ich damit anfangen... wo sind die andern spannungen?! wie siehts mitm neuen bios aus ?! mhhh morgen mal abit anrufen... wundert mich schon derbe...

    edit:

    hat vlt jemand ne idee?!

    bin übrigens nur bis 275 gekommen...

    hatte ht auf 3, speicher auf 333 und 266 und cpu auf 7...

    liegt sicherlich nich daran das andere komopenten überfordert werden...

    vlt auch weil die sachen noch nich wirklich ein gelaufen sind... mal abwarten...

    mfg avi

  2. Standard

    Hallo aviador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hilfe ?!?! #10
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja, für höheren htt takt würde höhere chipsatzspannung vielleicht helfen. muss aber auch nicht der fall sein. leider soll viele abits schon unter 300 schlap machen. würde aber erstmal irgendwie wegen chipsatzspannung probieren.

  4. hilfe ?!?! #11
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    so schlau war ich auch schon, da die spannung nur 1,2V beträgt nur leider kann ich die im bios nich anheben da sie nicht vorhanden ist, wie ich oben im post geschrieben habe...

  5. hilfe ?!?! #12
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja, 1,2v chipsatz ist arg wenig. mein dfi hat min 1,5v und max 1,7v.
    das scheinbar die falsche spannung
    du meinst sicher die VHT-Link spannung, die beginnt bei 1,2v !

  6. hilfe ?!?! #13
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    nein, ich hab n nforce4 sli 16 board, das is etwas anders aufgebaut als deins... 1,2V

  7. hilfe ?!?! #14
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    komisch. das DFI LanParty nF4 SLI-DR hat auch nur chipsatzspannungen ab 1,5v bis 1,8v. auch hier ist nur die VHT-Link-spannung ab 1,2v möglich. und ist ja auch ein echtes nForce4 SLI-board.
    und ich glaube nicht das sich der nForce4 SLI x16-chipsatz schon mit 1,2v genügt.

  8. hilfe ?!?! #15
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    mhhhh ka... muss mir mal das bios genau anschaun... ja, nur dein board hat 2x8 lanes, meins hat 2x 16... das hat mit dem chip zu tun, deiner ist ein nforce4 sli... meiner ist quasi ein nforce 4 sli 16... ist noch was anderes... darum weiß ich nich genau wie die spannungen dort gelegt sind... muss ich mir erst ma anguggn...

    werd aber eben mal abit anrufen wegen den anderen spannungen.. kann ja nich sein das die optionen ein 115€ boerd hat aber ein knapp 200@ board nich...?!

    mfg avi

  9. hilfe ?!?! #16
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    und ist ja auch ein echtes nForce4 SLI-board.
    und ich glaube nicht das sich der nForce4 SLI x16-chipsatz schon mit 1,2v genügt.
    Der SLI x16 unterscheidet sich stark vom vorigen SLI. Er ist nicht nur bestimmt einige Revisionen weiter, sondern besteht er zudem wieder aus einem klassischen Zwei-Chip-Design aus North- und Southbridge. Er ähnelt mehr dem nForce Pro als dem standart nForce4...


hilfe ?!?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.