Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!!

Diskutiere Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Nein, hat noch nicht geplumst Wenn mit 133 Jumper gestartet wird, muss auf jedenfall  der Standard Multi des Prozessors runter, damit nicht 10x133 anfangs wirken, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nein, hat noch nicht geplumst
    Wenn mit 133 Jumper gestartet wird, muss auf jedenfall  der Standard Multi des Prozessors runter, damit nicht 10x133 anfangs wirken, nämlich bis das EPOX Board den Multi einstellt. Aber vielleicht ist noch was mit dem Speichertiming beim Booten falsch, bei diesem 8KTA3 BIOS würde mich das nicht wundern.

  2. Standard

    Hallo Marvin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich Habe das selbe Problem mit dem 8KTA3 (läuft nicht an).
    Nach reichlichem rumstöbern hier im Forum und bei AMD bin ich der Meinung, daß das Netzteil die Ursache ist (zumindest in meinem Fall). Mein 250W Netzteil bringt nur +5V/22A +3,3V/14A. Der Athlon 900 braucht laut Datenblatt 1,75V/29A.
    Das sind etwa 50W die von den 110W der 5V-Versorgung schon weg sind bevor eine HD, CD-Rom usw. dazukommen.
    Also wie auch im HW-Allgemein Forum beschrieben. Power ist wichtig für schnelle CPU´s. Auch in der +5V STB Leitung.
    AMD hat nicht ohne Grund eine Liste von geprüften Netzteilen und Lüfter herausgegeben.
    PC-Aufbau - immer wieder ein Abenteuer.
    Wer kann das bestätigen?
    Mit welchem Netzteil (Gehäuse) funzen Eure 8KTA3 Boards?

    Gruß HaPo

  4. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab ein Enermax 330Watt das auf jedenfall reichen sollte.

  5. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hatte das selbe Problem, aber anach erst mal alles neu reingesteck und dann lief es.
    Die ganzen Stecker, AGP und PCI-Ports haben ja so wenig spiel, daß schon mal kein Kontakt zur Karte gegeben ist und der Rechner dann nicht läuft.
    Grund sind immer geringere Herstellungszeiten und viele neue Produkte.
    Leider wird das an den Kunden solcher Produkte ausgetragen.
    Hatte schon beim 8kta+ Probleme mit den Transistoren und der Montage des Kühlers.
    Ich habe nach dem Kauf an Epox eine Mail geschriben und die wollten das mal ändern.

  6. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #13
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Mein neues 8KTA3 macht genau die gleichen Probleme "FF" gleich nach dem Einschalten und der Monitor bleibt schwarz. Ich hab nur ein 230 W Netzteil, morgen kaufe ich ein neues, dann wird es hoffentlich gehen!?

  7. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #14
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das 300W Netzteil hat auch keine Besserung gebracht. Ich werde mich von dem Board verabieden müssen und es zum Händler zurückbringen...

  8. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #15
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zu Thema : FF steht auch gleich nach dem Einschalten immer, dann geht es durch alle moegliche Codes und erst dann wieder FF, falls erfolgreich....
    Folgende Erfahrung - BIOS mit anderer version aus versehen beflascht, jumper auf 133 gesetzt : immer beim einschalten FF und kein booten, gar nichts...ist doch logisch - der bios war fuer ein chipset mit nur 100 Mhz :-))))
    Meine Frage : Wo stelle ich beim 8KTA3 BIOS vom 28.03.2001 dass er bitte 1/4 fuer PCI BUS und 1/2 fuer AGP benutzt und diese nicht uebertaktet???
    Ich hab gerade meinen neuen Duron 800 @ 1000 = 7,5 x 133 laufen bei 50 C bzw 55 bei Volllast (nicht so toll aber mit Titan 5 geht nur sowenig) bei 1.98 Vcore....und Sandra 2001 berichtet (und es sieht auch so aus von performance und unstabilitaet) dass der AGP mit 90 Mhz und der PCI mit 45 betrieben werden...
    Liegt das án BIOS Einstellungen ueberhaupt oder eher an Treiber
    danke

  9. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Gast
    Sisandra kann bei FSB133 nicht richtig rechnen, PCI=FSB/3 ist leider falsch, richtig PCI=FSB/4. Den Teiler brauchst Du nicht einstellen, er ist bei FSB133 automatisch auf 4. Die Instabilität kommt vom gnadenlosen Übertakten. Manche User meinen, wenns BIOS 1GHz beim Duron800 meldet , dann gehen 1GHz auch. Wer nur spielt oder 3DMarks laufen lässt, mit gelegentlichen Abstürzen leben kann, und zwischendurch WIndows neuinstalliert, der kann seinen Duron so laufen lassen, ich will das nicht. Wozu auch wegen der paar 3DMarks oder fps. Wenn es mir nicht reichen würde, müsste ich halt einen Prozessor mit höherer Taktrate nehmen.
    Solong
    ppm007


Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ep-8kta3 anzeige ff

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.