Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!!

Diskutiere Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hatte auch ein ähnliches Problem mit dem 8KTA3+. Unter 100FSB lief es einigermaßen, sobald 133 eingestellt war, lief es unterschiedlich weit. Meistens blieb es irgendwo ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #17
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hatte auch ein ähnliches Problem mit dem 8KTA3+. Unter 100FSB lief es einigermaßen, sobald 133 eingestellt war, lief es unterschiedlich weit. Meistens blieb es irgendwo bei C0 oder C1 hängen. (TB1Ghz, 133 FSB). Der T-Bird lief unter 100FSB bis 1200 leidlich stabil. Also der Proz war es nicht. Board zurückgebracht und ein neues bekommen. Das lief sofort. Da gabs irgendwo eine Meldung, dass bestimmte Boardrevisionen Timing-Probleme mit bestimmten T-Birds hatten. Es kann also auch an der Boardrevision liegen.
    Wenn Du den Proz nicht per Bleistift-Tuning freigeschaltet hast, müßte er sowieso die Bios-Einstellungen ignorieren und mit einem festen Multiplikator hochfahren.
    Gruß
    smallbit

  2. Standard

    Hallo Marvin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #18
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    was soll ich dazu sagen...?... ich hatte bei meinem Board auch nur FF stehen. Diese klugen Ratschläge, mit im BIOS was umstellen. Ich lach mich scheckig. Wie soll ich im BIOS was umstellen, wenn das Board nicht mal bis dahin kommt?
    Das mit der Netzteilleistung ist mir nicht ganz klar. Wenn ich wirklich alles abklemme, mit Ausnahme der Grafikkarte, dann sollte das Board mit den richtigen Jumperstellungen doch zumindest ins BIOS springen, oder?
    Ich habe übrigens von der ELITO-EPoX Computer GmbH eine Mail bekommen, ich solle meinen BIOS-Baustein mal schicken. Ich gehe also davon aus, daß ich ein Board mit einem def. BIOS erwischt habe. Da ich aber meine Kiste heute vor dem Erhalt der Mail schon zum Händler gebracht habe, bin ich mal gespannt, was der mir morgen früh verklickern wird.

      Gruß
       Joe

  4. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Naja ich weiss nicht ob euer problem gelöst ist...aber meins war folgendes: ich habe all dies : Duron800 Epox8KTA3, SBLive Value, ProphetIIMX, Toshiba 48x, IBM-DTTA351010, AT-2500 Netzwerkkarte. Immer wenn ich es versucht habe auf 133MHz FSB zu kommen musste ich logischerweise diesen Jumper umstecken dann stand bei mir auch immer FF...aber nach 1000x Experimenten bin ich drauf gekommen das ich die eine L-6 Brücke verbinden muss sonst ging´s nicht!!!

  5. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #20
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Als erstes hab ich noch ne Frage. Warum sprecht Ihr immer von irgendwelchen "L"-Brücken? Bei mir sind die Dinger mit "J" oder "JP" bezeichnet. Hinzu kommt: Es gibt gar keinen J(P)6 als Brücke/Jumper!

    JP1: Clear CMOS
    J2: PWR_LED, SPK, RESET
    JP2: STR Function
    J3: POWER_ON/OFF, TB/LED, HD/LED, IR CONN.
    JP3: Power Loss Recovery
    J4: CPU FAN
    JP4: KBPO
    J5: POWER FAN
    JP5: CPU Host Clock
    J6: CHASSIS FAN
    J7: WOL

    dann gibt es noch:
    CDIN1, MODEM1, AUXIN1, USB2 und die ganzen größeren Steckerplätze, die ich hier nicht aufzuzählen brauche... ach und eine rote LED sitzt da noch neben den Speichersockeln: LED3.

    Also, was meinst Du? Es wäre ganz gut, wenn die Bezeichnung der jeweiligen Jumper mitgenannt wird.

      Gruß
        Joe

  6. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #21
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das würde mich auch mal interessieren, was mit der L6 Brücke gemeint ist.
    Ich habe mir jedenfalls schon 2 TB C 1000 zerschossen mit dem Board. Mit FSB 100 ist das Board mit dem Prozessor wunderbar gestartet, nach Umstellen des Jumpers auf 133 Mhz, kam nur noch Postcode "FF". Ein Zurückstellen auf 100 Mhz hat nichts mehr gebracht, beide Proz. waren tot.

  7. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also soviel Ahnung ist schon Voraussetzung !!! die L-Brücken sind nicht auf dem Mainboard sondern auf dem Prozessor !! auf der start seite wird gezeigt wie man es macht. ihr müsst beim duron800 (die andern weiss ich nicht) + epox8KTA3 (die andern weiss ich nicht) erst mit dem prozessor was machen ( L Brücken ) dann erst mit eurem Mainboard ( Jumper über Floppy anschluss ) dann könnt ihr erst mit 133 FSB zur sache gehen und ohne FF probleme.

  8. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Nochmal langsam zum mitschreiben:

    Wenn man einen "C" Athlon hat , z.B. 1200C, der läuft dann mit 9X133=1200 Mhz.Wenn der Jumper 5 auf 100 Mhz steht läuft er logischerweise auf 900 Mhz. Also muss der Jumper 5 auf 133 Mhz damit die CPU "normal" laufen kann.
    Andersrum ist es etwas schwieriger...
    Bei einem "B"-Athlon,z.B 1200B, läuft er mit 12 X 100 =1200 Mhz. Der Jumper 5 sollte also auf 100 Mhz stehen.
    Wenn man allerdings möchte das ein "B".Athlon auch mit 133 Mhz werkeln kann muss man beim Epox-Board wie folgt vorgehen (bei ASUS und ABIT ist das glaube ich nicht nötig):
    Erst mal sollte die CPU ungelockt sein, d.h. das die L1-Brücken auf der CPU geschlossen sein müssen(Bleistiftrick)
    Dann kann man ins BIOS gehen und den Multi (um bei unserem Beispiel mit dem 1200er zu bleiben) von 12 auf 9 stellen.
    Jetzt den Computer ausschalten und den Jumper 5 auf 133 Mhz stellen.
    Sollte der Rechner NICHT hochfahren so ist beim initialisieren (was fürn Wort!!!) was schiefgegangen.
    Die CPU wird nämlich beim EPOX 8KTA3 mit dem "default"-Multi * MHZ hochgefahren. In unserem Beispiel mit 12X133=1596. Das dürfte in den meisten Fällen (ausser evtl. AXIA-Stepping) zuviel sein.
    In diesem Fall (so auch bei meinem TB1300B) muss der default Multi auf der CPU mittels der anderen L-Brücken noch geändert werden. Dazu gibt es eine gute Anleitung auf www.ocinside.de. Bei meinem TB1300B zum Beispiel habe ich den Multi auf 11 gestellt; d.h. er wird jetzt auf JEDEM Board als 11 X FSB erkannt. Nun bootet er auch schön mit 11 X 133 Mhz und läuft bei 1,85 VCore absolut stabil...

    Wenn das Board allerdings schon bei 100 Mhz den Code "FF" anzeigt ist da irgendwas oberfaul, sprich evtl. defekt.

    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen...

    Grüße Jimpex!!

  9. Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!! #24
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ua.@Sucuk:
    Noch mal ganz langsam. Direkt auf dem Duron oder Athlon sollen Brücken sein? Ich glaub mein Hamster bohnert. Wo sind die denn die Dinger versteckt? Der Duron sieht fast so aus wie mein alter K6/2, nur daß er etwas größer ist und auf Oberseite noch einige SMD Widerstände oder sonst welche Minibausteinchen aufgeklebt sind. Und auch auf den Athlon, von dem ich hier ein Foto habe sieht es nicht anders aus, wird direkt ein Lüfter aufgesetzt, so daß auf der Oberseite kein Platz für irgendwelche Brücken ist. Ich kann auch beim Besten Willen keine Ausmachen und auf der Unterseite seh ich auch nur ein Goldbedampftes Blech. Wat Nu? Und komm mir nicht mit so einer Klugsch..erei, von Ahnung! Da kann ich keinen Spaß verstehen. Ich hab auch keine Lust am Prozessor herumzulöten (SMD-Löten habe ich sogar gelernt), der soll so laufen, wie ich ihn bekommen habe, oder der geht  zurück an den Händler oder Hersteller. Und das Board hat auch nur 5 Jumper und die haben auch keine Wirkung gezeigt, wenn ich das Ding mit Minimaltaktung etc. pp. auf minimum starten wollte. Es soll laufen. So einfach ist das. Manchmal wünsche ich mir die gute alte Zeit um '84 zurück, da gab es zwar um die zehn Jumper zu setzen, aber der 8086 rannte (auch ohne Lüfter) auf Anhieb und ohne Geheimtips bis in alle Ewigkeiten...


Hilfe - mein EP 8KTA3 tut nichts!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ep-8kta3 anzeige ff

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.