Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht!

Diskutiere Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo also wie ich das sehe ist der motherboard markt mit allen bezeichnungen,herstellern und features kaum zu überblicken - jedenfalls nicht für mich der sich ...



 
  1. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Frage Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht!

    hallo
    also wie ich das sehe ist der motherboard markt mit allen bezeichnungen,herstellern und features kaum zu überblicken - jedenfalls nicht für mich der sich nicht jeden tag damit beschäftigt. deshalb wollte ich kompetene junge dynamische leutz fragen wie ihr (schleim).


    wollte mir ein gutes system zusammen bauen das wie folgt aussehen soll:
    X2/3800+ (dual core!)
    Geforce6800 GT -> AGP
    1024ddr ram 333mhz (schon vorhanden)


    habe gesehen das man gute boards schon um die 100€ bekommen kann. ich suche ein günstiges board ohne viel schnick schnack in der ausstattung. leistung und stabillität ist trumpf! MUSS NICHT ASUS sein da die ja immer etwas teurer sind ;)
    die "dual ram" technologie sollte das board natürlich beherrschen.

    würde mich freuen wenn ihr mir da helfen würdet.

    greetz,
    :)

  2. Standard

    Hallo radeonm@n18,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #2
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Wenn du ein reines AGP-Board haben möchtest dann das hier http://geizhals.at/a106526.html
    Aber eine bessere Lösung ist das hier http://geizhals.at/a160578.html
    Dort kannst du dann erstmal deine AGP-Karte weiterbenutzen und kannst später eine pci-e kARTE KAUFEN. Das Ding ist auch sehr billig (60€) und der Speed ist auch erstaunlicher Weise gut.

  4. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das günstigere board soll aber rund 5% langsamer sein als etwas teuere hab ich gelesen.

  5. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #4
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hm..

    Ich hab auch einmal gelesen das die 2 Boards ungefähr gleich schnell sind.
    Dafür ist es aber zukuntssicherer als das MSI. Am Ende musst du halt entscheiden welches du nimmst.

    Das teuere Msi board dafür aber etwas schneller..
    oder das asRock billiger und auch zukunftssicherer als das MSI.

  6. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    was hälste denn von einem guten asus wie diesem:
    http://www.forumdeluxx.de/mbdb/showp...&cat=48&page=1

  7. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Eins was nur für PCI-E sein soll, dann würde ich von Asus dieses hier nehmen.

    A8N... Premium (passiv gekühlter Chipsatz; die mit Lüfter sind sehr sehr laut)

    Wenn du viel übertakten willst dann das DFI Lanparty (gibt mehrere Varianten die sich aber nur in der Ausstattung bzw. SLI unterscheiden).

    Und wegen den 5% zahlt sich das ASRock meiner Meinung nach trotzdem mehr aus, da du wie gesagt hast deine AGP Karte weiter zu benutzen und später aber auf PCI-E aufrüsten kannst...

    Aber da ich sehe, dass sowieso die Graka noch nicht gekauft wurde dann setz gleich auf ein reines PCI-E Board wie das Asus A8N.. Premium.

  8. Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht! #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    übertakten will icht gar nicht. stabil und gutes preis/leistungsverhältnis suche ich eher.
    sind die lüfter so laut? meist achtet man ja eher auf graka und proz bei diesem thema


Hilfe im MOTHERBOARD Dschungel gesucht!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.