HILFE! Problem Elitegroup M848A

Diskutiere HILFE! Problem Elitegroup M848A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Community, Ich habe folgendes Problem an meinem ZweitPC: Ich habe ein Elitegruop M848A, das ca. 2Jahre treu seine Dienste leistete. Es lief hervorragend mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. HILFE! Problem Elitegroup M848A #1
    Mitglied Avatar von villads

    Mein System
    villads's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3,2Ghz @ AC Freezer 7 Pro
    Mainboard:
    ASUS P5GDC Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1GB PC333 RAM Single Channel
    Festplatte:
    120GB SATA Hitachi Deskstar + 250GB Samsung IDE
    Grafikkarte:
    Nvidia Geforce 6600GT mit AC Kühler
    Soundkarte:
    CMI 9880
    Monitor:
    21" Eizo Nanao FlexScan F930
    Gehäuse:
    AeroCool Engine B II
    Netzteil:
    480 Watt Tagan EasyConSeries TG480-U15
    Betriebssystem:
    Win XP Professional SP2
    Laufwerke:
    BenQ 1620 DVD-RW

    Unglücklich HILFE! Problem Elitegroup M848A

    Hallo Community,


    Ich habe folgendes Problem an meinem ZweitPC:

    Ich habe ein Elitegruop M848A, das ca. 2Jahre treu seine Dienste leistete. Es lief hervorragend mit einer Radeon 9200SE, 768 MB DDR RAM von TwinMOS, einem Sempron 2200+ mit nem Copper Silent 2, 300W Netzteil, einer 80 GB IDE Festplatte und drei Laufwerken.

    Vor ca. 3 Monaten tauschte ich den ausgedienten Prozzi mit einem AthlonXP 3000+ aus. Lief alles wie geschmiert. Kurze Zeit später rüstete ich auf 1GB RAM auf. Lieff alles, doch irgendwie ging dem Kühler langsam die Puste aus. Ich kaufte einen Scythe Katana Cooler. Doch während ich auf meinen Kühler wartete, musste ich die Festplatte ausbauen: Ich brauchte sie woanders. Endlich war der kühler dann da, meine Festplatte hatte ich auch wieder. Ich baute alles ein, starte den Rechner und... - sehe nix auf dem Monitor. man hört zwar am Anfang die Festplatte arbeiten, aber das wars dannn schon auch. ich probier alles, nix geht. Die Kontrolldiode eines der Laufwerke leuchtet zwar, öffnen lässt sich aber keins der 3. Ich habe ein ASRock K7S8X probeweise reingetan, das nimmt aber die Arbeitsspeicher nicht an, das BIOS wurde aber kurz angezeigt(>>>Die GraKa is es wohl nicht). Dann habe ich mir nochmal das gleiche Board(Elitegroup M848A Rev. 2.1) besorgt>>> der gleiche Fehler. Ich wagte eine BIOS Reset, wobei mir das Board abschmierte. Jetzt habe ich wieder das erste M848A, natürlich mit den gleichen Fehlern wie davor. Langsam weiß ich nicht mehr was ich tun soll.


    Bitte um Antworten!


    villads

  2. Standard

    Hallo villads,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HILFE! Problem Elitegroup M848A #2
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi,
    was meinst du mit "doch irgendwie ging dem Kühler langsam die Puste aus", wie hat sich das bemerkbar gemacht ?

  4. HILFE! Problem Elitegroup M848A #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von villads

    Mein System
    villads's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3,2Ghz @ AC Freezer 7 Pro
    Mainboard:
    ASUS P5GDC Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1GB PC333 RAM Single Channel
    Festplatte:
    120GB SATA Hitachi Deskstar + 250GB Samsung IDE
    Grafikkarte:
    Nvidia Geforce 6600GT mit AC Kühler
    Soundkarte:
    CMI 9880
    Monitor:
    21" Eizo Nanao FlexScan F930
    Gehäuse:
    AeroCool Engine B II
    Netzteil:
    480 Watt Tagan EasyConSeries TG480-U15
    Betriebssystem:
    Win XP Professional SP2
    Laufwerke:
    BenQ 1620 DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von HansFuchs
    Hi,
    was meinst du mit "doch irgendwie ging dem Kühler langsam die Puste aus", wie hat sich das bemerkbar gemacht ?
    Wenn ich Computerspiele gezockt habe, hat sich der Rechner oft aufgehängt(tat er sonst nicht), was wohl mangels schlechter Kühlung passiert ist.

  5. HILFE! Problem Elitegroup M848A #4
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hast du auch schon versucht mit nur einem RAM-Riegel zu starten und vorher vielleicht noch einen CMOS-Clear durchzuführen ?

  6. HILFE! Problem Elitegroup M848A #5
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    ......ansonsten würde ich noch ein anderes Netzteil testen !

  7. HILFE! Problem Elitegroup M848A #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von villads

    Mein System
    villads's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3,2Ghz @ AC Freezer 7 Pro
    Mainboard:
    ASUS P5GDC Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1GB PC333 RAM Single Channel
    Festplatte:
    120GB SATA Hitachi Deskstar + 250GB Samsung IDE
    Grafikkarte:
    Nvidia Geforce 6600GT mit AC Kühler
    Soundkarte:
    CMI 9880
    Monitor:
    21" Eizo Nanao FlexScan F930
    Gehäuse:
    AeroCool Engine B II
    Netzteil:
    480 Watt Tagan EasyConSeries TG480-U15
    Betriebssystem:
    Win XP Professional SP2
    Laufwerke:
    BenQ 1620 DVD-RW

    Standard

    Ja, Netzteil hab ich mir auch schon mal überlegt.....

    Das mit dem CMOS Clear mach ich lieber nicht, mein neues Board ist da ja abgeschmiert....

    1 RAM-Riegel nützt leider auch nix....

  8. HILFE! Problem Elitegroup M848A #7
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    ....hmm, wie hast du denn den cmos clear gemacht, daß dir dann das mb abgeschmiert ist, mit Wasser (scherz) ? Ich denke, daß es, wenn du beim Einbau des neuen Kühlers nichts kaputt gemacht hast, eher an einem defekten Netzteil liegt.

  9. HILFE! Problem Elitegroup M848A #8
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    .....und, läuft's wieder ?


HILFE! Problem Elitegroup M848A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

motherboard m848a rev 2.1

mainboard m848a rev 2.1

m848a cmos reset

m848a rev:2.1 soundkarte
motherboard m848a rev 2.1 kein videosignal
mainboard M848A
usb 3.0 m848a
m848a rev 2.1 bios
m848a rev. 2.1 oc bios
m848A bildschirm geht aus
m848a clear
m848a rev 2.1

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.