Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5)

Diskutiere Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Jetzt kommt´s...nach meinem letzten Eintrag gestern hab ich also Boiling Point mit offenem Gehäuse gespielt und bin völlig versackt weil der Rechner lief und lief ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jetzt kommt´s...nach meinem letzten Eintrag gestern hab ich also Boiling Point mit offenem Gehäuse gespielt und bin völlig versackt weil der Rechner lief und lief und...

    Ich warte jetzt, etwas frustriert, das Wochenende ab, danach kann der Typ wohl ein Mainboard zum testen besorgen, ich glaube wirklich nicht, das es ein Stromproblem ist.

    Bis dahin erstmal vielen Dank Ihr Lieben :-)

  2. Standard

    Hallo Der Thomas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Update :

    Wenn ich die AGP MHZ auf 80MHz stelle geht der Sound nicht mehr aber der Rechner stürzt nicht mehr ab. Stelle ich AGP auf 66MHz und den Soundchip ab, stürzt der Rechner wieder ab...
    Epox hat reagiert und mir eine aktuelle Bios Software gesendet, die ich aber schon drauf hatte und den neusten Intel Chipset Treiber (hatte ich aber auch schon), naja wenigstens haben sie sich gerührt, fand ich schon toll.
    Vielleicht klingelt ja bei jemandem was, wäre schön. Ansonsten schönes Wochenende :)

  4. Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe seit Donnerstag bis vor ca. 4 Stunden folgendes probiert :

    - Update Bios
    - anderes Netzteil
    - andere GraKa
    - Speicher (einzeln/paar/Bankweise rein/raus)
    - Neuinstallation WinXP
    - neueste Treiber komplett
    - andere HDD (ja, ich weiß...)
    - Laufwerke abgeklemmt (einzeln,beide)
    - Kontakt Support Epox via Email UND 01805 nummer...
    - Stundenlanges Forumlesen und Google search (kann aber auch witzig sein *lol*)

    Vor ca. 4 Stunden hab ich den Rechner dann endgültig weggebracht, der Mensch war nicht zu Hause, ich habe aber sein Versprechen das ich morgen einen funktionstüchtigen Rechner oder mein Laptop zurückbekomme...
    Kann mich ja nochmal melden aber ich kann jetzt schon mal sagen, das PCs ganz schön frustierend sein können...

  5. Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Mann, Mann, Mann - Sachen gibts...!!! Will echt lieber garnich wissen, welcher Laden Dir so nen Rechner mit so nem Netzteil zusammengebaut hat!!! Und dann nichmal den Fehler finden kann...!

    --> Hoffentlich hat das "550 Watt"-NT nich schon Folgeschäden (v.a an Grakas und Board) verursacht...!

  6. Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5) #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi, da bin ich wieder...

    Bin heute hin um den Rechner abzuholen und das Ding rennt :D

    Jetzt habe ich zwar ein ASROCK Board drin aber die Kiste rennt wie verrückt. Wir haben erstmal mit BF2 getestet, so ca. 1 Stunde mit allen Einstellungen auf "hoch" hat er ohne weiteres verpackt. (klar, so richtig flüssig lief es nicht, ist ja noch die "kleine" 5900XT drin)
    Da er sein/eines von seinen XP´s installiert hatte, sitze ich jetzt hier und quäle mich durch die Windows Updates aber in jedem Fall ist die Sache jetzt in Ordnung.

    Ach, und boidsen, den Namen sag hier auch lieber nicht *lol*

    Nochmal an alle vielen Dank für die Hilfe !

    Viele Grüße

    Thomas


Hilfe mein Rechner bleibt stehen (4PDA5)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.