IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert

Diskutiere IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Ich hab ein gewisses IRQ-Problem auf meinem Motherboard. Beim Booten des PC's wird mir am Bootscreen angezeit NetworkController IRQ 10 & Display Controller ebenfalls ...



 
  1. IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert #1
    Newbie Standardavatar

    Standard IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert

    Hallo!
    Ich hab ein gewisses IRQ-Problem auf meinem Motherboard. Beim Booten des PC's wird mir am Bootscreen angezeit NetworkController IRQ 10 & Display Controller ebenfalls der IRQ 10. Manchmal auch Systembus IRQ 10. Mein PC bootet eigentlich ganz normal schnell aber direkt nach Windowsstart (desktop), braucht es noch einige Zeit damit alles an Treiber geladen wird und ich merke daß der Display Treiber etwas länger braucht. Also schliesse ich darauf daß es irgendwie mit dem IRQ zu tun hat. Ach ja beim Booten noch wird mir beim Memory Controller kein IRQ angezeigt, sondern nur "N/A". Ich hab einiges schon probiert um Display und Netzwerk auf verschiedenen IRQ's zu bringen, klappt nicht.. Wenn ich im Bios den IRQ 10 auf "Reserviert" setze, dann werden Display und Netzwerk automatisch auf IRQ 11 gesetzt.. Die ACPI Funktion im Bios abzuschalten bringt mir nix, da Windows nicht mehr bootet. Auch Format C bereitet mir dann auch noch Probleme.

    Hoffe es kann mir wer helfen. Vielen Danke im Voraus


    DFI LanParty UT nF4 DR-SLI Expert
    AMD Athlon64 X2 Dual Core 2x2000 Mhz Manchester
    2xCorsair Twinx 1024mb
    Sapphire Radeon x1600xt 256mb
    Western Digital Sata

  2. Standard

    Hallo Lagunas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert #2
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Lass mal lieber alles auf Auto.

    Funktioniert denn die Grafik- oder Netzwerkkarte nicht richtig, sprich zeigt der Gerätemanager etwas an?

    Dass mehrere Geräte mit demselben IRQ laufen ist normal, nennt man IRQ-Sharing.

    Wo ist ansonsten eigentlich das Problem?

  4. IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi..
    Also ich hab alles auf Auto gestellt im Bios. Aber Es werden laut Bios der IRQ 10 für gleich 3 Komponenten gesetzt. Graka, Netzwerk, und System Bus. Ausserdem der IRQ 11 an USB und IDE Controller.. Ja unter Windows werden die IRQ's anders angezeit (weiss dass das unter Windows anders laüuft) aber auch 1 IRQ für 3 Geräte..
    Und Windows zeigt alles mit "OK" an. Das Problem liegt nur an der Grfik nach Windows start. Is ne Sapphire Radeon x1600xt.. Der lädt so lange die "CLI.exe" ich geb deshlb der IRQ-Zuweisung den Fehler dafür.


IRQ Problem DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dr. irq

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.