Jetway V600 und Duron 1600

Diskutiere Jetway V600 und Duron 1600 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallole Miteinander! Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. :5 Ich will mir einen Multimedia PC zusammenstellen. Brauch ein günstiges Board, dass nicht unbedingt leistungsmäßig top ...



 
  1. Jetway V600 und Duron 1600 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallole Miteinander!
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. :5

    Ich will mir einen Multimedia PC zusammenstellen. Brauch ein günstiges Board, dass nicht unbedingt leistungsmäßig top ist, aber alle möglichen Erweiterungsmöglichkeiten bietet, wie z.B. das Jetway V600. Dazu wollt ich mir einen Duron 1600 kaufen und per Bios (geht bei Jetway nicht) oder per Jumper geht anscheinend den FSB hochsetzen und den Multi runter. Nicht großartig übertakten aber FSB 400 mit dem Speicher.

    Kann ich den neueren Duron freischalten und falls wie? Hab schon gehört, dass man ihn auf Mobil umschalten kann und evtl. den Cache. Die Frage ist nur, ob das mit einem ganz neuen auch geht und wie gesagt, wie?

    Grüße und im Vorraus mal Danke
    Bibsbo

  2. Standard

    Hallo Bibsbo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jetway V600 und Duron 1600 #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Leg da doch ein paar Kröten drauf und kauf dir was gescheites! Nen Barton 2500+ kriegst auch schon unter 80€!

  4. Jetway V600 und Duron 1600 #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Den 1600erDuron bekommt man für etwas über 30.
    Die sind üblicherweise unlocked und können somit sehr einfach auf 400erFSB gesetzt werden.

    Allerdings ging meiner dann auf Dauer nur mit 1800 zu tackten. (Im ersten Monat wollte er noch über 2000) plötzlich wollte er dann nicht mehr....!?!

    Beim Kauf würde ich aber sicherheitshalber nochmal nachfragen/nachgucken, ob er unlocked ist.

  5. Jetway V600 und Duron 1600 #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Achte beim Übertakten auf den ansteigenden PCI Takt. Die Teiler schlagen bei 100 / 133 / 166 und 200 MHz an. Lese unbedingt nochmal die Seiten 13 bis 15 aus meinem Testbericht zum V600 DAP. Die Multi-Tabelle, die auf dem Board abgedruckt wurde, ist leider fehlerhaft. Das kann in die Irre führen!

    Bericht gibt`s hier :bj

    MFG, Doc

  6. Jetway V600 und Duron 1600 #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    habe mir gerade den hier bestellt. Ist ein mobile Ahtlon mit Barton-Core aber mit 266er FSB. Die Dinger sind allerdings alle unlocked. Es handelt sich um normale XP's, die für niedrige VCore selektiert wurden, können also auch mit DT VCore befeuert werden. Habe vor das Teil auf einem uATX Board für'n HTPC einzusetzen.
    Es gibt einige Leute die diese CPUs ohne Probs auf z.B. eine Asus A7N8X 2.0 Deluxe betreiben. Falls nicht, kommt das Teil in diesen PC, der noch eine KT333 hat. Dieser Chipsatz kommt ja immer noch in Notebooks zum Einsatz, also sollte es funzen!

    Wenn man noch einen will, sollte man sich beeilen. Ich glaube die werden nicht mehr hergestellt...

    So long...

  7. Jetway V600 und Duron 1600 #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also erstmal vielen Dank für die rasche Antworten!

    @bau-man: isch goil, aber zu teuer!
    @pscho-doc: danke für den Tip! Aber kann ich damit aufjedenfall jeden neuen Duron per FSB und Multiplikator damit einstellen.
    @moin: ich kann die Prozis net vorher anschauen.... muss bestellen! Hier in Passau und Umgebung haben wir keine Händler

    Achja ich bekam den Tip, dass ich lieber ein Asrock K7S8XE nehmen sollte, ich aber nicht so viel von den SIS Chipsätzen halte. Hab ich mir aber auch mal durch den Kopf gehen lassen!


    Danke Bibsbo :co


Jetway V600 und Duron 1600

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.