K7S5A Frage

Diskutiere K7S5A Frage im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe mir grad das K7S5A bestellt und stehe nun vor den Frage ob ich mir SDR oder DDR Speicher zulegen soll. Auch No-Name oder Marke ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. K7S5A Frage #1
    Low Cost Fan
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe mir grad das K7S5A bestellt und stehe nun vor den Frage ob ich mir SDR oder DDR Speicher zulegen soll. Auch No-Name oder Marke ist die Frage. Der Preisunterschied zwischen SDR No Name und DDR Marke ist ja nicht grad wenig. Dachte an 256MB Ram. Ist der Leistungsunterschied überhaupt so groß als das sich die Mehrkosten lohnen?

  2. Standard

    Hallo Low Cost Fan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7S5A Frage #2
    Low Cost Fan
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So habe mich entschlossen, DDRAM zu nehmen. Aber auch da hoffe ich auf Euren Rat. Ich habe in diversen Foren gelesen, dass einige Speichertypen nicht laufen. Favoritisiere zur Zeit Nanya Speicher, mit CL2. Was meint Ihr dazu?

  4. K7S5A Frage #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich habe auf meinem K7S5A  256MB DDR Apacer CL2 mit 10 Jahren Garantie laufen, ohne Probleme mit Timing ultra unter WIN XP.
    Nur Markenspeicher verwenden. Mit NONAME habe ich bloß schlechte Erfahrungen gemacht.

  5. K7S5A Frage #4
    Slider
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Steck da auf jeden Fall keinen Infineon SD Ram rein.
    Dann kommt es nämlich zu diesen Freeze Phänomen !

  6. K7S5A Frage #5
    low cost fan
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So, habe mir nun ddram von apacer zugelegt. die haben nanya chips. bisher ist alles ok aber erst der laufende betrieb wird mir verraten ob es auch stabil bleibt. danke

  7. K7S5A Frage #6
    low cost fan
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So nachdem mein System soweit stabil läuft, wollte ich mal sehen ob sich im Bios noch was optimieren lässt. Habe das Timing von SPD auf 2T gesetzt (apacer Spezifikation), den mode auf ultra und auch so läuft es gut!
    Nun bleibt mir noch eine letzte Frage: Ich betreibe einen Duron 1GHz also 10x100, nun ist der Bustakt des Speichers auch 100Mhz und nicht 133. Wenn ich autodetect CPU/RAM clock auschalte und den Speichertakt auf 133 setzte, startet das System zwar, doch es friert nach 1 Minute ein und es hilft nur noch ein Reset. Muss das ganze mit 100/100 betrieben werden oder sollte auch 100/133 möglich sein

  8. K7S5A Frage #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    was für ein Netzteil hast Du drin ?
    Slider hat von ECS eine E-Mail bekommen
    es sollte mindestens 350 Watt haben besser 400 Watt.
    Bios auf 020206 updaten.
    Kann aber auch Problem mit den Treibern sein.

  9. K7S5A Frage #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo ,
    asyncroner Betrieb ist möglich. Bremst aber das Board aus.
    100/100 ist schneller.Mach einen Test mit sisoftsandra und
    Du siehst es.
    Schau mal noch nach deinen Treibern und checke mal deine
    IRQ´s bzw inkompatibilitäten deiner Komponenten.

    Gruß an Slider


K7S5A Frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.