K7S5A pro und ATI Rage128 ???

Diskutiere K7S5A pro und ATI Rage128 ??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi zusammen, hab zum aufrüsten eines PC's von ner Freundin besagtes Board gekauft und nun mit erstaunen im Handbuch gelesen, daß es nur AGP 2.0 ...



 
  1. K7S5A pro und ATI Rage128 ??? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi zusammen,

    hab zum aufrüsten eines PC's von ner Freundin besagtes Board gekauft und nun mit erstaunen im Handbuch gelesen, daß es nur AGP 2.0 Karten (1,5V & AGP4x) unterstützen soll. Da dachte ich nat. Mist, denn sie hat ne Rage128 mit 16 MB und AGP 2x.
    Meine Frage nun an alle, hat jemand schon eine ähnliche Karte gleichen Chipsatztyps (aber nonpro und nur AGP2x!!!) auf so nem pro Board ausprobiert??? Auf nem normalen k7S5A funktioniert das anstandslos (meine Paps hat so eine Kombi am laufen) obwohl im Handbuch auch steht AGP 2.0 Slot (4x) und die Karte lt. ATI eine AGP 1.0 (2x) ist. Danke für eure Hilfe!

    bartolomew-j-s :5

  2. Standard

    Hallo bartolomew-j-s,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7S5A pro und ATI Rage128 ??? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    normalerweise sind die AGP Slots abwärtskompatibel. Das einzige Problem könnte sein, das eine ältere grafikkarte die noch mit 3,3V arbeitet nicht funktioniert bzw. gar nicht erst in den agp slot passt. Das Problem hatte ich schonmal als ich eine alte 3dfx voodoo karte, die ich versuchsweise in meinem abit nf7 nutzen wollte. Die Karte lässt sich aufgrund einer fehlenden Kerbe am agp stecker nicht in den nur für 1,5V karten ausgelegten agp 3.0 slot schieben.

    Ich denke mal du musst es einfach ausprobieren :8

  4. K7S5A pro und ATI Rage128 ??? #3
    Junior Mitglied Avatar von alienleader

    Standard

    Das k7s5a verhält sich -zumindest was die GraKas anbelangt!- relativ unspektakulär. Habe sowohl ne GF II 400 MX, als auch GF4 TI 4600 als auch ne Radeon 9700pro zum laufen bekommen. Nach dem Handbuch zu urteilen, kommt das k7s5a mit jeder AGP-Voltzahl, als auch mit jeder AGP-Slot-Bauform (!!!) klar. Daher einfach mal austesten...

    alienleader

  5. K7S5A pro und ATI Rage128 ??? #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das k7s5a ja, aber beim pro steht im handbuch ausdrücklich "unterstützt nur 1,5V karten", dem scheint aber nun doch nicht so zu sein, hab die rage 128 ohne probs zum laufen bekommen (ist ja eigentlich eine AGP 1.0 Karte und die haben 3,3(?) V ).

    bartlomew-j-s

  6. K7S5A pro und ATI Rage128 ??? #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also bei mir war eine ältere Geforce 2 MX 200 Karte von Hercules nicht kompatibel zum K7S5A Pro.

    Weil die nur auf 3,3 VOLT lief und der AGP 4x Port des Boardes nicht abwärtskompatibel ist !

    Bei manchen älteren Grakas funktioniert es dennoch weil bei der Entwicklung Wert darauf gelegt wurde das sie 1,5 und 3,3 V unterstützen !

    MfG

    C.


K7S5A pro und ATI Rage128 ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7s5a ati rage128

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.