K7s5A V3.1

Diskutiere K7s5A V3.1 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo Ich habe mir ein K7S5A board zugelegt,habe es eingebaut alles angeschlossen und schalte den rechner an.jetzt das problem:die festplatte springt kurz an und bleibt ...



 
  1. K7s5A V3.1 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo

    Ich habe mir ein K7S5A board zugelegt,habe es eingebaut alles angeschlossen und schalte den rechner an.jetzt das problem:die festplatte springt kurz an und bleibt dann stehen,der bildschirm springt überhaupt nicht an.es tut sich rein garnichts.habe eine graffikkarte NVIDIA RIVA TNT2 Model 64 mit 32 MB.zumindest müsste doch das bios hochfahren und es müsste doch auf dem monitor angezeigt werden?die grafikkarte ist in ordeung,denn auf meinem alten AbitBH6 board läuft sie einwandfrei.Ist das board defekt oder was kann der fehler sein?würde mich über hilfe freuen.

    mfg

    Deddie

  2. Standard

    Hallo Lc1go,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7s5A V3.1 #2
    Deathplay
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Macht das MB irgendwelche Piep-töne ?

    Nimm mal alle IDE Geräte ab und versuch es dann nochmal.

    wenn nicht einfach einmal ein bios reset!


    wenn das alles nicht hilft --->>> back to Händler




    mfg

    Deathplay

  4. K7s5A V3.1 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    IDE gräte hatte ich schon alle ab...kein piepsen zu hören...hatte nur die grafikkarte dran...nichts ging...bin neu auf dem gebiet,wie geht ein bios reset?

    gruss

    Deddie

  5. K7s5A V3.1 #4

    Standard

    Auf dem Mainboard ist ein Jummper. Den musst du kurz umstecken, rechner einschalten, wieder ausmachen umstecken und fertig. Oder einfach die Batterie für ein paar Minuten rausholen.

    CPU Kühler richtig montiert?
    Lüfter angeschlossen?

  6. K7s5A V3.1 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ha habe den lüfter richtig aufgesetzt und eingerastet.wärmeleitmatte war auch ok...ist aber nach kurzer zeit geschmolzen und hat sich auf dem prozessser festgesetzt...da wo die bezeichnung des prozessors angegeben ist...ist das normal?ist ein cool master gewesen...der lief aber einwandfrei...habe gelesen das es mit nem duron1200 probleme geben soll?ich glaube ich sende es an den händler zum umtausch zurück.


K7s5A V3.1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.