K7S5a und XP 1800+ übertackten

Diskutiere K7S5a und XP 1800+ übertackten im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi ich habe ein K7s5a und 512 mb Arbeitsspeicher und overclockbios drauf. Jetzt möchte ich mittels eines XP Unlockers den ich mir bei ebay besorgt ...



 
  1. K7S5a und XP 1800+ übertackten #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi ich habe ein K7s5a und 512 mb Arbeitsspeicher und overclockbios drauf. Jetzt möchte ich mittels eines XP Unlockers den ich mir bei ebay besorgt habe meinem 1800+ ein bischen mehr Power entlocken. Frage ist: Welchen FSB soll ich im Bios einstellen und muß ich die CPU vorher modifizieren?Wenn ja reicht es die L1 Brücken zu schließen?

    Danke im Voraus

  2. Standard

    Hallo mileofr,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7S5a und XP 1800+ übertackten #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ok.. ich hab auch ein k7s5a, mit dem neusten cheepobios! (hast du vermutlich auch)
    ich hab zwar einen 1700+, aber das stört auch kaum!

    dein multiplikator sollte glaube ich auf 11.5 sein. (meiner ist 11)



    ich möchte mal wissen, was du dir da für nen "xp-unlocker" kaufst. soweit ich weiss ist das nämlich alles müll! unlocken bringt leider bei unserem board nichts, weil du den multi in keiner bios-einstellung anpassen kannst!
    unlocken wäre also für die katze! genauso wie der xp-unlocker! tja!


    die bessere variante besteht darin, den multi manuell auf dem CPU zu verstellen. ich glaube das ist irgendwo an den L3 und L4 brücken! musst da ein paar brücken trennen und andere wiederum schliessen!


    tja, das ist das bittere los der k7s5a-benutzer





    bevor du übertaktest, musst du fast zwangsläufig die vcore erhöhen. meine lag standartmässig auf 1.74. es hatte zur folge, dass mein CPU bei 150MHZ fsb (multi: 11) zu wenig saft hatte -> absturz!
    was ich damit sagen will ist: erhöhe erstmal deine vcore um mindestens 0.1V (maximal 0.25V).
    vorausgesetzt, du hast eine Wasserkühlung (sonst finger weg von vcore-erhöhung und oc).
    also... dann erhöhste den multi um 0.5 oder 1, je nachdem, wie gut du kühlst.
    erst jetzt würde ich die fsb hochschrauben!
    vermutlich hast du auch standartmässig 133 drinne. schraub sie hoch auf 138, versuch zu starten und mach nen 30min-cpu-stress-test. läuft er stabil und kommt nicht über 55°c kannste neustarten und die fsb weiter hochschrauben.

    ein overclocking nur durch die fsb hat vor/nachteile! nachteil: das ganze system wird heisser, PCI/AGP-karten werden auch übertaktet und können evtl zerstört werden.
    vorteil: kommunikation zwischen HDs, CPU und RAM läuft wesentlich besser!

    am besten fährt man immernoch, wenn man multi UND fsb erhöht.


    ps: die vcore kannst du auch nur durch umlöten vom k7s5a erhöhen.
    such dir im web mal ein paar geeignete sites, dir dir alles genaustens erklären.


K7S5a und XP 1800+ übertackten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.