K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann....

Diskutiere K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Kommt schon Leute...irgendwer kann mir doch mal sagen wie rum der laufen muss...und wie ich vernünftig mein Bios flashe Hab grad just 4 fun mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Kommt schon Leute...irgendwer kann mir doch mal sagen wie rum der laufen muss...und wie ich vernünftig mein Bios flashe
    Hab grad just 4 fun mal nen 3dmark 2001 gemacht..direkt danach 66 Grad!Was mach ich falsch?!

  2. Standard

    Hallo PilleMeyer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die Temperaturen sind definitiv zu hoch !!!!

    Das Board liest noch nichtmal die XP-Diode aus...also nochmal ca. 20 Grad mehr... das reicht locker für die Abstürze...

    Der Kühler ist wohl sch***** also kauf dir lieber schnell nen neuen...dann funzt auch FSB 133 !

    Nimm einen Titan...super Kühlleistung und günstig :bj dazu noch 2 Case Lüfter und der Rechner rennt wieder :9

  4. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #11
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Igendwie Denke ich, das dein Lüfter kaputt ist, 66 Grad das könnte ein Problem sein.
    Lass mal prime 95 laufen und poste deine temp nochmal.

    hast du schon mal win neu installiert?

  5. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #12
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    oder schau mal nach ob du den Kühler richtig herum draufgesetzt hast !!

  6. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #13
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Für eine amd xp cpu istr 60 die obergrenze!
    Also 66 crad da sind abstürze normal. Kauf dir einen guteb Lüfter einen leisen zb: den arctic silver silent pro oda so da gibt es genügend billige!
    ICh habe eine xp 2200+ und die hat in vollast 39crad mit einem lüter der satte 5400upm dreht!

  7. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm...ok,hab jetzt den Zalmann rausgenommen und den Original AMD Lüfter draufgesetzt der im Päckchen mit dabei war.Unter 60 aber besser nicht?!Is richtig rum und Windoof hab ich auch schon neu installiert!
    Oder ist der Lüfter auch scheisse?
    Wer kann mir sagen wie ich das Bios flashe?!
    Treiber für den Chipsatz vorher installieren oder nachher oder egal?!
    Thx 4 help

  8. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also du solltest mit nem Halbwegs guten Kühler locker unter 50 Grad liegen mit dem Titan den ich dir empfohlen habe wahrscheinlich sogar unter 40 Grad...


    Bios flashen :

    Wichtige Hinweise

    Die Durchführung eines BIOS-Updates ist mit Gefahren verbunden. Eine fehlerhafte Vorgehensweise oder die Installation einer falschen BIOS Datei können zu Fehlfunktionen, bzw. zum Totalausfall des Mainboards führen. Wir empfehlen daher ein BIOS Update nur von erfahrenen und versierten Personen vornehmen zu lassen. Die Installation eines neuen BIOS erfolgt daher auf Gefahr und Risiko des Anwenders. Die Bereitstellung neuer BIOS-Versionen zum Download erfolgt ohne Funktionsgarantie und Gewähr. Die von unseren Supportmitarbeitern hierzu erteilten Auskünfte sind unverbindlich und werden ohne Gewähr erteilt. Unsere Angaben beziehen sich nur auf original Elitegroup Produkte, die über die autorisierten Vertriebskanäle der Elitegroup Computer Systems GmbH in der Bundesrepublik Deutschland vertrieben wurden. Elitegroup übernimmt keine Haftung und Gewährleistung für fehlerhaft installierte BIOS-Updates, wenn diese fehlerhaft durchgeführt wurden oder durch technische Ursachen fehlgeschlagen sind, insbesondere bei Installation der falschen BIOS-Datei.

    BIOS Update in wenigen Schritten

    Die folgende Kurzanleitung fasst wichtige Punkte des BIOS-Updates zusammen, die beachtet werden müssen, um ein neuen BIOS zu installieren.

    Überprüfen Sie sorgfältig, ob die von Ihnen ausgewählte BIOS-Datei für Ihr Mainboard geeignet ist. Eine falsche Dateiwahl führt zur Beschädigung des Flashbausteins.

    Sollte der Installationsvorgang fehlschlagen, kontaktieren Sie bitte unsere Hotline , bevor Sie weitere Schritte unternehmen!

    Einige Elitegroup Mainboards verfügen über eine in das Mainboard integrierte Hardwareschutzfunktion, die das Überschreiben des BIOS verhindern soll. Das Mainboardmanual gibt Ihnen hierzu weitere Informationen über die erforderlichen Jumperstellungen. Verfügt Ihr Mainboard über diese Funktion, ändern Sie die Jumperstellung vor Beginn des Flashvorgangs gemäß Ihrem Handbuch so, dass danach ein Überschreiben des BIOS möglich ist. Nach erfolgtem Flashvorgang sollte der Jumper wieder in die ursprüngliche Position zurückgesetzt werden.

    Einige Elitegroup Mainboards verfügen im BIOS Setup über eine "Firmware Write Protect" Funktion, die ein Überschreiben des BIOS verhindert. Deaktivieren Sie diese Parametereinstellung vor dem Flashvorgang.

    Starten Sie den Rechner neu und erstellen Sie eine DOS Startdiskette. Danach downloaden Sie die BIOS Datei und das Programm zur Durchführung des BIOS Flashvorgangs und kopieren beides auf die vorher erstellte Diskette.

    Eventuell müssen Sie vor dem Neustart die Bootreihenfolge des Systems im BIOS-Setupprogramm ändern, um als erstes von der Startdiskette starten zu können.

    Beenden Sie Ihr Betriebssystem und schalten Sie den PC aus. Starten Sie den PC von der Startdiskette im DOS Modus. Das System muss jetzt im Real- DOS-Modus (nicht in einem DOS Fenster von Windows 95/98/Me/XP/2000/NT) betrieben werden.

    Nach dem Neustart von der Startdiskette starten Sie das vorher installierte Flashprogramm von der Diskette und befolgen Sie die Programmanweisungen Schritt für Schritt.

    Nach Beendigung des Installationsvorgangs entfernen Sie die Diskette aus dem Laufwerk und schalten Sie den Rechner aus. Eventuell vorher vorgenommene Jumpereinstellungen müssen vor einem Neustart wieder rückgängig gemacht werden.

    Starten Sie jetzt den Rechner neu und rufen Sie beim Start das Setup Programm auf. Jetzt können Sie das neue BIOS konfigurieren.

  9. K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann.... #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Thx an alle...Hab mir nen normalen arctic cooler copper silent pro geholt und nu bin ich unter 40 grad..:o)..allerdings bei offenem gehäuse.
    werd noch 2 gehäuselüfter reinhauen und dann muss es auch gut sein.
    der 2000er läuft nu auf jeden astrein...bios is zwar n jahr alt aber es geht...:o)
    Fump


K7S5A mit XP 2000+ lief,aber dann....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.