K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default

Diskutiere K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi nochmal, ich hoffe hier liest noch jemand mit, ausserdem ist es O.T. Die Temp der CPU lag beim Epox immer zwischen 32 und 38 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi nochmal,

    ich hoffe hier liest noch jemand mit, ausserdem ist es O.T.
    Die Temp der CPU lag beim Epox immer zwischen 32 und 38 (Gehäuse offen...wieso eine Wasserkühlung, wenn ein Deckel weniger es auch tut.. ),je nach OC.
    Das MSI geht da schon ein wenig höher, bei 950MHZ 45C. Liegt das an der Art, wei die Temp gemessen wird (MSI: Fühler direkt unter Sockel), oder werden die Board tatsächlich unterschiedlich warm. In einem Post hab ich im Zusammenhang mit Asus-Boards was von diesem obskuren 3 Phasen..usw. gelesen.

    Gruss
    Jethro

    (Geändert von Jethro um 1:48 - 31. März 2001)

  2. Standard

    Hallo Jethro,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #10
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    @Jethro
    ich habe das ACPI deaktiviert, da ich sonst immer Probleme bei der Installation hatte mit den IRQ`s !!
    cu

  4. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #11
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Hi,

    wäre schön wenn ihr für dieses Bios mal den Link posten würdet, denke es ist bestimmt auch für andere interessant.

  5. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    hier der link zum msi oc bios.

    http://www.msi.com.tw/support/bios/m.../k7t_turbo.htm

    mfg

  6. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ jethro,
    wenn du dir ein neues netzteil zulegen willst, msi rät &nbsp;netzteile zu nehmen die 20 a an 3,3v und 30 a an 5v leisten, z.b. enermax 330, 350 die schaffen sogar deutlich mehr.

    mfg

  7. K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default #14
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    die Enermax Netzteile sind wirklich sehr gut. Kann man wirklich nicht darüber klagen, nur leider sind sie zur Zeit so gut wie überall vergriffen.


K7T Turbo:Bootet nicht bei Multi<>Default

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.