K7T266 PRO-R

Diskutiere K7T266 PRO-R im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; :5 Komme nicht mehr ins Bios rein. Tastatur wird nicht mehr erkannt. Standardtastatur. Habe vorher Probleme mit langsamen Lüfter gehabt. Diese durch anderen Lüfter gelöst. ...



 
  1. K7T266 PRO-R #1
    neu
    neu ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :5 Komme nicht mehr ins Bios rein. Tastatur wird nicht mehr erkannt. Standardtastatur. Habe vorher Probleme mit langsamen Lüfter gehabt. Diese durch anderen Lüfter gelöst. Dann Probleme mit CD-Rom. Älteres 8-fach Samsung. Und auf einmal erkennt er beim booten die Tastatur nicht mehr. Habe danach die Batterie herausgenommen um das Bios zurückzusetzen, aber nichts geht mehr. Brauche dringend Hilfe. Bin Anfänger. Kann man eigentlich mit dem CD-Rom direkt booten oder schafft es das nicht. Bin für jede Hilfe dankbar.

    Bis dann

  2. Standard

    Hallo neu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7T266 PRO-R #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    gibt es irgendwelche piepstöne?

  4. K7T266 PRO-R #3
    neu
    neu ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, er piepst einmal. Er bleibt in einer Auswahlmaske stehen wo du entweder F1 oder F2 zum weiteren booten auswählen kannst. Aber ohne Tastatur geht das nicht.

  5. K7T266 PRO-R #4
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Clear CMOS
    Handbuch zur Hand nehmen. Dafür ist es da. :ad
    Der Jumper ist irgendwo auf deinem Board. Vorher Netzstecker ziehen, den Jumper einmal umsetzen, dann wieder zurück. Rechner wieder anschließen. Starten. Gleich ins BIOS. Einstellungen wieder anpassen. Abspeichern.

    Dabei gleich nachsehen, ob die Option für das Booten von CD zu finden ist und setzen.

    Setz bei Hardwareproblem die Bezeichnung der Hardware dazu (welches Mobo etc.)

    Gruß

  6. K7T266 PRO-R #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Sorry, das stnad ja oben drüber.
    Ähem

    Naja, fürs nächste mal. :4

    Gruß

  7. K7T266 PRO-R #6
    neu
    neu ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe Cmos schon gecleart. Stecker im ausgeschalteten Zustand umgesteckt, kurz gewartet und dann wieder wie vorher. Erkennt die Tastatur aber trotzdem nicht. Habe es auch mit einer anderen PS/2 Tastatur probiert.
    Nach dem Zusammenbau klappte erst einmal alles. CPU 1200 Duron, Arbeitsspeicher, Diskettenlaufwerk und CD-Rom erkannt. Dann Meldung CD-Rom ist nicht ATAPI kompatibel. CD-Rom (Teac aus 1999) blinkte auch nur. Ist wahrscheinlich defekt. Dann anderes CD-Rom eingebaut.(Samsung 8-fach aus 1996). Noch mal hochgefahren. Wieder nicht ATAPI kompatibel. Mein Schwager hat dann noch versucht mit einer Win 98 Startdiskette auf das CD-Rom zuzugreifen. Klappte aber nicht. Beim erneuten hochfahren wurde dann die Tastatur nicht mehr erkannt. Er sagte er hätte im Bios vorher noch die Bootreihenfolge auf zuerst CD eingestellt. Eine der Kontroll LED`s , die linke bleibt jetzt rot. lt. Handbuch BOOT Attempt-This will set low stack and boot via INT 19h.
    Was bedeutet das genau? Erst nach 19 Stunden oder was.
    Bitte helft mir
    grrrr
    :8

  8. K7T266 PRO-R #7
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    h steht für hexadezimal. Also Interupt 19h entspräche dezimal Interupt 25. Aber dezimal ist beim Computer Asche.

    Gruß

  9. K7T266 PRO-R #8
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Insgesamt klingt das aber so, als hätte das Mainboard einen Schaden. Soviele Geräte in so kurzer kaputt, das ist kein Zufall.

    Mögliche weitere Fehler wären falsche Vekabelung oder schlecht sitzende Stecker. Int 19 könnte aber auch nur bedeuten, das er versucht von CDROM zu booten, aber dieses nicht korrekt anspricht. Startet der Rechner denn ohne Probleme von Diskette?

    Gruß


K7T266 PRO-R

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7t266 pro wie komm ich ins bios

wie komme ich ins bios von k7t266

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.