K7VT2

Diskutiere K7VT2 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: K7VT2

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder ein Asrock Board kaufen

    7 100,00%
 
  1. K7VT2 #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Platine sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7VT2 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo, wer kann mir helfen?
    Nachdem ich die Biosversion 1.3 von AMI auf mein K7vt2 aufgespielt und ein neues U-DMA 133 kabel installiert hatte, dachte ich meine Festplatte WD 600AB-22BVAO wird beim ersten Booten gleich erkannt! Aber leider nicht. Das Programm AIDA32 zeigt mir auch an:

    Maximaler PIO Übertragungsmodus PIO 4
    Maximaler UDMA Übertragungsmodus UDMA 4 (ATA-66)
    Aktiver UDMA Übertragungsmodus UDMA 4 (ATA-66)


    Was kann ich noch tun???

  4. K7VT2 #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Schau mal ob im BIOS UDMA aktiviert ist. Hast du nach dem BIOS Update CMOS clear bzw. Load Default Settings gemacht? Wenn wird wahrscheinlich UDMA im BIOS deaktiviert sein.

  5. K7VT2 #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Load Default Settings habe ich geladen, Turbo setting, UDMA auf auto bzw. UDMA 5 angewählt aber es funktioniert nicht!

  6. K7VT2 #5
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, sind nur MAXTOR FP UDMA133-fähig???

  7. K7VT2 #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das U-DMA133 Kabel habe ich ja nur eingebaut da es abwärtskompatiebel ist. Kann die Festplatte defekt sein oder hat das Board einen Fehler?

  8. K7VT2 #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ BLADE2:

    Recht hast Du ! Aber was hat das hiermit zu tun ?

    UDMA133 = Ultra-ATA 6

    hier geht es um Ultra-ATA 5 (=UDMA-100)

  9. K7VT2 #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wieso kaann ich bei der umfrage nicht mit nein antworten?

    Ich hasse dieses Mainboard. Ich musste es schon 2x umtauschen weil es defekt war (Ging nicht mehr an oder nur die Lüfter und Platten fuhren hoch)

    Außerdem hat es auch Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Ansich ist es ja nicht schlecht wenn die oben angesprochenen Mängel nicht wären.


K7VT2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7vt2 turbo settings

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.