K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht

Diskutiere K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe ein K/VTA3 Mainboard und habe mir einen AMD XP 2000+ zugelegt. Der Recher läuft aber nur mit FSB 100 Mhz. Ich habe den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe ein K/VTA3 Mainboard und habe mir einen AMD XP 2000+ zugelegt. Der Recher läuft aber nur mit FSB 100 Mhz. Ich habe den Prozessor auch bei einem Freund getestet, wo er einwandrei läuft. Sein XP 1800 läuft in meinem System auch einwandfrei.

  2. Standard

    Hallo toffimade,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Also du hast den entsprechenden Jumper auf dem Board für FSB 133 betrieb gesetzt? ist das neueste BIOS geflasht?

  4. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #3
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    @Toffimade: Willkommen im Forum :4
    Als erstes mal ein paar Hinweise, die man beim Posten von Problemen beachten sollte.
    Folgende Angaben sollten immer genannt werden :
    - Genaue Mainboardbezeichnung (inkl. Revision)
    - Bios-Version (Datum)
    - genaue Testkonfiguration (Prozessor, FSB, Speicher, etc.)
    - in deinem Fall auch verwendetes Netztteil (inkl. Watt, Ampere)

    Also, da ich weiss, was du getestet hast, möchte ich deine Angaben mal ergänzen.

    Er hat das oben gennate Board mit dem (aktuellen) Bios von Sept. 2002 (glaube ich). Mit dem Jumper auf FSB 133 kommt sein Rechner (mit dem XP 2000+ (Palomino)) meistens nichtmal bis zur Biosinitialisierung. Mit FSB 100 gibt es keine Probleme. Getestet wurde es mit einem 300W und einem 400W Netzteil, also daran liegt es nicht. Eingesetzter Speicher : 256 MB (PC 2100), glaube NoName.
    Des weiteren läuft mein XP1800+(Palomino) in seinem Rechner auch bei FSB 133 problemlos und sein XP2000+ läuft in meinem Epox 8kta3 problemlos. :8
    Ich hoffe, das ich nichts wichtiges vergessen habe, und das jemand rat weiss.

    Greets,
    Militaermade

  5. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm... schwierige sache :8

    und das Board unterstüzt auch den 2000+ ? ist es das K7VTA3 mit KT266 Chipsatz oder kt333 ??

    also im äußerstem notfall könnte ich das "problem" selber mal nachstellen... nen k7vta3 kt266 und 2000+ hätte ich momentan grad im haus :9

  6. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #5
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Das müsste das KT333 sein, wusste gar nicht das es das selbe Board auch als KT266 gibt. Aber wenn du das bei dir testen kannst wäre das nicht verkehrt.
    Offiziell unterstützt das Board den Athlon XP bis 2400+

  7. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #6
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Jo also es gibt definitiv ein K7VTA3 mit KT266 und KT333

    die unterscheiden sich nur durch die revisionsnummer wie es aussieht... kt 266 rev 3.0 hab ich... das kt333 müsste rev 5.0 aufwärts sein...

    naja dann bringt es ja nichts wenn ich das mal teste...

    momentan fällt mir in dem fall auch nichts ein... :8

  8. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also, ich habe ein K7VTA3 rev 3.1, aber laut Beschreibung und Mainboard-Aufkleber hat es einen KT333-Chipsatz!!!

    Die BIOS-Version ist übrigens 3.30d

  9. K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht #8

    Standard

    Ich habe das K7VTA3 PCB 1.0 (KT266 , 512 DDR PC 2100 , XP 1800+) und das K7VTA3 PCB 5.0 (KT333 , 512 DDR PC 2700 , XP 2400 +) beide Boards habe ich das neuste Bios aufgeflascht.Wenn dein Board PCB 2.0 oder höher ist , kann es mit einer 2000+ Cpu überhaupt keine Probs von der Boardseite aus geben , außer es hat einen Schuß und das kommt doch ab und zu bei Elite vor , die andere Möglichkeit ist auch noch dein Speicher der vieleicht nicht mit dem Board harmoniert.
    KT 333 Chipsätze gibt es erst ab PCB 3.0
    Mfg
    Markus


K7VTA3 & AMD XP 2000+ läuft nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k/vta3 kt333

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.