K7VTA3 - IRQ Problem!?

Diskutiere K7VTA3 - IRQ Problem!? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Moin, moin! PC: ECS K7VTA3 Rev.5 mit BIOS 5.0G AMD AthlonXP 2800+ (Barton) ArcticCooling CopperSilent 2 TC Rev.2 GeiL PC400 512MB Sapphire Atlantis Radeon 9800Pro ...



 
  1. K7VTA3 - IRQ Problem!? #1
    Junior Mitglied Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Moin, moin&#33;

    PC:
    ECS K7VTA3 Rev.5 mit BIOS 5.0G
    AMD AthlonXP 2800+ (Barton)
    ArcticCooling CopperSilent 2 TC Rev.2
    GeiL PC400 512MB
    Sapphire Atlantis Radeon 9800Pro mit Catalyst 4.3
    Tagan TG380-U01 380W Netzteil
    Casetek 1018 + 3x NoiseBlocker S2

    WinXP + SP1 + Updates
    -------------------------------------------------
    Problem:

    Wenn ich den PC normal starte, d.h. onBoard Sound, USB, FireWire und LAN, bleibt WindowsXP beim Startbildschirm mit dem Fortschrittsbalken stehen und nix geht mehr.
    Die ntbtlog.txt sagt "Treiber nicht geladen afd.sys".
    Deaktivier ich USB im BIOS startet er einwandfrei und alles geht.
    Daher tipp ich auf IRQ Problem, was auch die folgende IRQ Belegung laut BIOS Meldung bestätigt (wenn alles eingeschaltet)
    IRQ5 - Serial Bus Cntrlr
    IRQ5 - USB 1.0/1.1 UHCI Cntrlr
    IRQ7 - USB 2.0 EHCI Cntrlr
    IRQ10 - Network Cntrlr
    IRQ10 - USB 1.0/1.1 UHCI Cntrlr
    IRQ10 - Multimedia Device
    IRQ11 - USB 1.0/1.1 UHCI Cntrlr
    IRQ11 - Display Cntrlr
    IRQ14 - IDE Cntrlr

    Im Gerätemanager steht der PC auf Standard-PC, leider kann ich keine IRQs ändern. Im BIOS ist APIC Mode aktiviert, ACPI deaktiviert. Ich hab schon jede Möglichkeit ausprobiert (APIC on/off, ACPI on/off, PnP OS on/off). Außerdem hab ich COM2 und LPT1 abgeschaltet, damit IRQs frei werden, aber es hilft nix. :cd
    Kann man irgendwie die IRQ Belegung manuell durchführen? Ich hoffe es gibt eine Lösung, die keine Neuinstallation beinhaltet, darauf hab ich kein Bock...

    C Ya

  2. Standard

    Hallo CreativeChaos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K7VTA3 - IRQ Problem!? #2
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    Guckma in Deinem Handbuch auf Seite 49, Punkt "Resources Controlled By"

  4. K7VTA3 - IRQ Problem!? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Moin, moin&#33;

    Danke für den Tip, aber dat hab ich schon getestet, ich kann lediglich sagen, dass ein IRQ für &#39;ne nich PnP fähige ISA Karte reserviert wird, nehm ich da IRQ 11, bleibt der Rechner beim Start nach dem BIOS Screen mit Cursor oben links stehen... :8
    Sowat hatte ich allerdings auch erwartet, leider kann ich nicht IRQs auf PCI Slots zuweisen.
    Langsam aber sicher beschleicht mich der Gedanke, dass ich doch ein paar Euro mehr in ein ordentliches Abit oder Asus Nforce2 Board hätte investieren sollen.
    Aber ich war jung und hatte kaum Geld... :dc


    C Ya


K7VTA3 - IRQ Problem!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.