K8N Neo2 Systemtemperatur

Diskutiere K8N Neo2 Systemtemperatur im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, das Board ist doch in der Lage zwei Temperaturen anzuzeigen. Was die CPU-Temperatur angeht, ist schon klar, dass die in der CPU gemessen wird. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. K8N Neo2 Systemtemperatur #1
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Frage K8N Neo2 Systemtemperatur

    Hallo, das Board ist doch in der Lage zwei Temperaturen anzuzeigen.
    Was die CPU-Temperatur angeht, ist schon klar, dass die in der CPU gemessen wird.
    Doch wo wird die so genannte Systemtemperatur gemessen .
    Ist da irgendwo auf dem Board ein LM75 oder so oder ist das die Temperatur im NForce3-Chip.
    Ich frage danach, weil ich bei Vollast (nach etwa 10 min.) sowohl bei der CPU-, als auch bei Systemtemperatur ca. 43 °C habe, was ja für eine Umgebungstemperatur ein bisschen hoch ist.
    Achso, ich habe einen 3200+ @3500+ Venice (220 x 10 [2200 MHz] CPU , 220 x 4 [880 MHz] HT).

  2. Standard

    Hallo DvBs,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K8N Neo2 Systemtemperatur #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Rotes Gesicht

    Tja, scheinbar gibts hier nur OC-Freaks, die aber nicht wissen wo Temperaturen gemessen werden, wirklich schade .

    Kann ich eigentlich den HTT auch mit 220x5 fahren oder darf der nicht höher als 1 GHz sein?
    Wenn die Systemtemp im NForce-Chip gemessen wird, dann würde der mit 1,1 GHz ja noch heisser werden .

    Naja , vielleicht kann sich ja doch noch ein Spezialist dazu äussern.

  4. K8N Neo2 Systemtemperatur #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    als auch bei Systemtemperatur ca. 43 °C habe,
    Hab ich auch. Völlig Ok imho...

  5. K8N Neo2 Systemtemperatur #4
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Ja, das ist normal! Ist bei mir auch so ungefähr.
    Zu deiner Frage:
    Bin mir da aber nicht sicher, aber normalerweise darf der HT-Takt nicht über 1000 kommen, also musst du den HT-multi auf 4 setzen.

  6. K8N Neo2 Systemtemperatur #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Weiß auch nicht, wo der Fühler sitzt. Habe jedenfalls 34°C und CPU 51°C (20°C Raumtemperatur), die Kiste ist seit Sonntag Abend am BOINCen (Seit@home), also die ganze Zeit @Last.

    Bin mir da aber nicht sicher, aber normalerweise darf der HT-Takt nicht über 1000 kommen, also musst du den HT-multi auf 4 setzen.
    Genauso ist es...

  7. K8N Neo2 Systemtemperatur #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-007
    .. normalerweise darf der HT-Takt nicht über 1000 kommen, also musst du den HT-multi auf 4 setzen.
    Ja das habe ich auch schon gelesen, bin jetzt auf 240x4 gegangen, Temps bleiben beim gleichen Wert (CPU=48°C, Sys 43°C).
    Meine G.e.i.l.-RAM (PC400-CL2-2-2-5) habe ich im BIOS auf 183 MHz geschaltet und laufen damit real mit 200 MHz.
    Leider vertragen die selbst bei CL3-4-4-10 nicht mehr als 210 MHz, deshalb asynchron.

    Danke auf jeden Fall für die Antworten.

  8. K8N Neo2 Systemtemperatur #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Leider vertragen die selbst bei CL3-4-4-10 nicht mehr als 210 MHz,
    Schonmal die RAM-Spannung (Vdimm) hochgedreht (z.B. 2,8V)?

  9. K8N Neo2 Systemtemperatur #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    jo. erhöhe mal die spannung, ich würde ja mit meinen UTTs
    bei max 2.8 volt überhaupt nicht weit kommen
    mit booster @3.3 volt laufen sie stabil mit fsb 245 @2-2-2-5-1T
    und da würde noch mehr gehen, die UTTs könne das halt ab
    welche chips haben denn deine G.e.i.l ? unseren "ultimative
    MSI K8N Neo2" und "MSI K8N NEO2 Platinum Tips,Tricks" thread
    kennst du ?


K8N Neo2 Systemtemperatur

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.