Kaufkriterien eines Mainbords

Diskutiere Kaufkriterien eines Mainbords im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Auf was muss ich da achten ??? Nach welchen Kriterien sollte man kaufen ??? Suche jede menge Tipps von euch !!!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Kaufkriterien eines Mainbords #1
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Auf was muss ich da achten ???
    Nach welchen Kriterien sollte man kaufen ???
    Suche jede menge Tipps von euch !!!

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufkriterien eines Mainbords #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Naja prinzipell Technischen Daten was ja klar ist. Ja auf die Marke und Ausstattung. Empfehle ASUS!! Seitdem ich das A7V333 habe und nachdem es gegangen ist ist das board wirklich erste Klasse!
    Also ja beim Mainboard auf Ausstattung halt Pci slots und so, agp 8x net sehr wichtig da geht die Grafikkarte maximal um 5prozent schneller und nicht um 50prozent wie manche es sagen!!
    Tja mit Pentium tauglichen Boards von Asus habe ich noich keine Erfahrungen!!Leider!!!
    :ad

  4. Kaufkriterien eines Mainbords #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wichtig ist für dich

    1. Welche deiner alten Komponenten sollen auf dem Board noch laufen ?

    2. Wieviel willst du maximal ausgeben, dann kann ich dir nen Tip geben :9

  5. Kaufkriterien eines Mainbords #4
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Auf das neue Bord kommt:
    ein 2700+ CPU
    512 DDR Ram oder mehr
    meine neue Grafikkarte PixelView GeForce4 Ti 4200 64MB Retail

    Preis: egal

  6. Kaufkriterien eines Mainbords #5
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

  7. Kaufkriterien eines Mainbords #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nicht so toll das Board........


    Für den Prozzi nimm das ASUS A7N8X Deluxe das hat eine super geile Performance mit dem Prozessor und gutem RAM...


    Aber wenn du mich fragst ist es nicht schlau sich den Prozessor zu kaufen der 2400 + hat nur unwesentlich weniger Leistung und kostet deutlich weniger als die Hälfte des 2700 +

  8. Kaufkriterien eines Mainbords #7
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich hab bisher auch nur gutes vom Asus gehört.
    Nforce2 ist einfach am besten für FSB333.
    Und du solltest dir wirklich nicht denn 2700+ holen. Ist einfach zu teuer und wenn du schon FSB333 willst, dann machs so wie ich.
    ----&#62;>>>>>>>>> 2600+ <<<<<<<<<<---- :bj
    Dazu noch GEIL oder Corsair und der PC geht ab wie ein ICE. :2

  9. Kaufkriterien eines Mainbords #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    lol 2600&#39;er ist auch unverhältnissmässig teuer....

    2400&#39;er unlocken FSB auf 166 und fertig kostet die Hälfte und ist genauso schnell...fast jedenfalls


Kaufkriterien eines Mainbords

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mainboard kaufkriterien

kaufkriterien mainboard

kaufkriterien motherboard

mainboards kaufkriterien

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.