[KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3

Diskutiere [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Servus! Ich hoffe das ist das richtige Forum. :) Ich suche ein AM2/AM2+ Board, welches kompatibel zu AM3 (Phenom II X4 9xx) ist, da ich ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Buffy

    Mein System
    Buffy's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    Mainboard:
    Asus M2R-FVM
    Arbeitsspeicher:
    2x2 GB DDR-2 666
    Festplatte:
    WD 250 GB SATA II; Seagate 1 TB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 9600 GT 512 MB GDDR3
    Soundkarte:
    Realtek HD
    Monitor:
    17" Röhre
    Gehäuse:
    Aluminium und Plaste
    Netzteil:
    BeQuiet System Power 550W 80+
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x86
    Laufwerke:
    DVD-Brenner, DVD-RAM-Brenner

    Standard [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3

    Servus!

    Ich hoffe das ist das richtige Forum. :)
    Ich suche ein AM2/AM2+ Board, welches kompatibel zu AM3 (Phenom II X4 9xx) ist, da ich nach und anch meinen Rechner aufrüsten möchte, aber mein derzeitigen DDR2 RAM weiter nutzen möchte und erst später nen AM3 Prozessor (derzeit Athlon 64 X2 5200+) holen möchte.
    Hatte mich erst auf das ASRock AliveXFire-eSATA2 R3.0 (ASRock > Products > ALiveXFire-eSATA2 R3.0) festgelegt, da es sehr günstig ist und relativ "viel kann". Mittlerweile bin ich auch schon wieder stutzig, da ich doch ein paar negative Kritiken darüber gelesen habe und man bei mir auf Arbeit von ASRock abrät. Jetzt würde ich gerne eine Kaufberatung von euch haben. Preisrahmen liegt wohl so bei max. 70 Euro, günstiger ist gern gesehen. :)

    Also schießt los... :)

    Danke!

  2. Standard

    Hallo Buffy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Eigentlich sollte jedes AM2+Mainboard eines namhaften Herstellers mit AM3-CPUs zurechtkommen.
    Selbst mein betagtes Gigabyte hat problemlos einen PhenomII geschluckt, obwohl nur AM2(ohneplus).
    Gigabyte kann ich Dir guten Gewissens empfehlen, Asrock eher weniger. Letzteres hab ich auch, derzeit läuft es im Fileserver, aber es ist vergleichsweise lahm, braucht für die Onboard-Komponenten vergleichsweise viel CPU-Last und mit Bios-updates für neue CPUs sieht es mau aus (auf meinem Asrock würde der PhenomII nicht laufen, obwohl aus der gleichen Zeit und eigentlich sogar mit dem selben Chipsatz).
    Daß es bei dem von Dir rausgesuchten klappt, ist immerhin löblich.

    Für einen Rechner, an den man keine großen Ansprüche hat, mag Asrock gehen, für einen performanten Allrounder würde ich es nicht nehmen.
    Nur mal auf die Schnelle in den Raum geworfen:
    Gigabyte GA-MA770-UD3, 770 (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Gigabyte GA-MA785G-UD3H, 785G (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

  4. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Buffy

    Mein System
    Buffy's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    Mainboard:
    Asus M2R-FVM
    Arbeitsspeicher:
    2x2 GB DDR-2 666
    Festplatte:
    WD 250 GB SATA II; Seagate 1 TB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 9600 GT 512 MB GDDR3
    Soundkarte:
    Realtek HD
    Monitor:
    17" Röhre
    Gehäuse:
    Aluminium und Plaste
    Netzteil:
    BeQuiet System Power 550W 80+
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x86
    Laufwerke:
    DVD-Brenner, DVD-RAM-Brenner

    Standard

    Danke dir erstmal für die Hinweise. Über erstes konnte ich jetzt nichts falsches lesen, würde aber wenn auch nur die 2. Revision in Frage kommen, worüber ich aber schon Problemberichte gelesen habe.
    Das zweite macht einen sehr guten Eindruck. Meine Frage dazu ist, welches der PCIe x4 Slot ist (blau oder orange), da dort eine Powercolor Radeon HD5770 PCS+ reinkommen soll und die durch ihren Lüfter leider die 2-Slot-Größe überragt (wenige Millimeter ). Die restlichen Komponenten (zu entnehmen bei "Mein System) sollten ja eigentlich laufen, oder?

    Danke!

  5. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich kann nur vermuten, daß der voll beschaltete PCIe-Slot der obere ist, weil einfach näher am Chipsatz dran. Aber im Zweifel einen Blick ins Handbuch werfen, gibts bei Gigabyte.
    Ob die Boards nun wirklich was taugen, entzieht sich meiner Kenntnis, ich hab sie genannt, weil sie allein von den technischen Daten auf den ersten Blick für mich halbwegs brauchbar aussehen. Von Asus gibts sicher ähnliche Boards.
    Man könnte jetzt noch auf sowas wie USB3.0 oder SATA6 achten, aber dann wirds sicher noch teurer...

  6. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Buffy

    Mein System
    Buffy's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    Mainboard:
    Asus M2R-FVM
    Arbeitsspeicher:
    2x2 GB DDR-2 666
    Festplatte:
    WD 250 GB SATA II; Seagate 1 TB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 9600 GT 512 MB GDDR3
    Soundkarte:
    Realtek HD
    Monitor:
    17" Röhre
    Gehäuse:
    Aluminium und Plaste
    Netzteil:
    BeQuiet System Power 550W 80+
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x86
    Laufwerke:
    DVD-Brenner, DVD-RAM-Brenner

    Standard

    Du hast Recht, es ist der blaue Slot. :)
    Ich werde jetzt mal noch bei MSI schauen (von Asus sagt mir jetzt nichts so zu), werde aber wohl das zweite von dir vorgeschlagene nehmen
    Eine Frage noch, welche jetzt hier nicht so ganz reinpasst, aber könnte ich auf den PCIEe4x Slot parallel zur 5770 noch meine alte Geforce 9600 GT reinstecken zur PhysX-Berechnung und würde es was bringen?

    Danke nochmal! :)

  7. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mit Physx hab ich mich bisher noch nicht groß beschäftigt. Vielleicht weiß ja Jemand anderes da mehr.

  8. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #7
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Soweit ich weiß kann man doch gar nicht zwei grundsätzlich verschiedene Grafikkarten betreiben?!

  9. [KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3 #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Doch, das sollte eigentlich kein Problem sein. Die können nur nicht *gemeinsam* an irgendwas arbeiten.


[KB]AM2/AM2+ Board mit Kompatibilität zu AM3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

athlon 64 x2 5200 auf am3 betreiben?

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.