KN1 Extreme USB Problem

Diskutiere KN1 Extreme USB Problem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also nach einer kompletten Neuinstallation habe ich von der ori. CD gar nichts mehr installt. Ich habe die aktuellen Nforce4 Treiber von der Nvidia Page ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. KN1 Extreme USB Problem #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also nach einer kompletten Neuinstallation habe ich von der ori. CD gar nichts mehr installt. Ich habe die aktuellen Nforce4 Treiber von der Nvidia Page gezogen und auch heute noch mal aktualisiert.
    15.23_nforce_winxp32_international_whql.exe also der nforce4 für AMD.
    Ob da eine Firewall mit installiert wurde kann ich nicht sagen, in der Auswahl stand davon nichts.

  2. Standard

    Hallo Traumi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KN1 Extreme USB Problem #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    kann leider nicht wirklich helfen,

    aber ich habe exakt dasselbe Problem... Scheint nicht generell etwas mit "USB-Massenspeichern" zu tun zu haben, den zusätzlich Resetet sich meine Maschine auch hin und wieder, wenn ich den USB DVB-T Stick verwende. Insbesondere wenn ich ein Programm schaue und ein anderes gleichzeitig aufnehme. (Dual Tuner).

    Allerdings war es bei mir nach Neuinstallation von Vista x86 erstmal verschwunden (vorher 100% reproduzierbar einfach durch Kopieen von großen Dateien aus USB-Stick). Nun ist es aber wieder aufgetaucht und auch wieder reproduzierbar, obwohl ich nichts relevantes geändert habe. Extrem nervig.

    Ich habe mal beim ECS Support angefragt deswegen und die sagten, das wäre ein bekanntest Problem und ich solle die USB Slots besser erden !? Leider habe ich auf meine Nachfrage, was genau das bedeuten soll keine Antwort mehr gekriegt. Das Board ist natürlich über die Stehbolzen 100% geerdet. Auch das Casing der USB-Slots geht über eine Lasche direkt auf Masse. Was soll man da sonst machen? Kapiere ich nicht.

    Meine Hardware-Ausstattung sieht sehr ähnlich aus:

    KN1 Extreme 1.0 / Bios 1.2D
    AMD X2 4200 ( @ 2,5GHz aber auch ohne overclock tritt das Problem auf )
    2GB "High End" DDR (also recht schnelles Timing, weiß aber nicht mehr auswendig wie genau)
    NVidia 8800 GTS 512MB
    Creative Labs X-Fi Titanium PCIe (aber an der Karte liegt es nicht, auch ohne reproduzierbar)

    Vista x86
    Treiber NForce 15.23

    Ich habe die Firewall nicht mitinstalliert. Es kommt beim installieren der NForce-Treiber die Frage, ob man Network Management installieren soll (NF4 Ultra hatte ja eine Hardware-Firewall). Habe ich schon immer und auch diesesmal verneint.

    Es muß irgendeine andere Software sein, die das verursacht. Leider komme ich mit allem Nachdenken nicht dahinter, was das sein kann. Habe in den letzten Wochen nur ein paar Spiele istalliert. Wie gesagt, es war etwa 2 Monate weg (ich hatte bei Erscheinen von NForce 15.23 mein System neu installiert) und ist jetzt seit zwei Tagen wieder da wie früher. ARGH!

    Gruß,
    - Oliver

  4. KN1 Extreme USB Problem #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich bekomm es auch nach wie vor nicht weg, was ich aber gesehn hab,
    ich habe alle USB Geräte abgezogen und deinstalliert. Nun habe ich aber ein unbekanntes USB Gerät im Geräte Manager wo sich keine Treiber für finden lassen Pfad 0 USB Device Hersteller USB Standart Hostcontroller. Hmm ich werd wohl doch nen neues Board kaufen und sicher kein Elite mehr

  5. KN1 Extreme USB Problem #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Ausrufezeichen

    Lösung:
    Also ich hab das Problem nu weg.

    1. Alle USB Geräte abziehen und deinstallieren.
    2. Aktueller Nforce Treiber installieren
    3. Wenn Du vor dem Rechner stehst, muss die Tasta hinten oben rechts in den Slot. Die Maus links daneben.
    4. Rebooten
    5. Unter --http://support.microsoft.com/kb/311272-- das Tool Defcon runterladen und entpacken nach C:\
    6. Mit einem Editor eine Datei Namens defcon.bat anlegen mit folgendem Inhalt:
    C:\defcon.exe remove =USB
    C:\defcon.exe rescan =USB
    7. Die Datei defcon.bat ausführen, dabei sucht er alles was USB betrifft neu und installt es neu. (Treiber CD´s bereithalten)

    Danach rebooten. Die Bat Datei sollte nun bei allen USB änderungen ausgeführt werden.
    Have Fun, bei mir rennt nun alles


KN1 Extreme USB Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ins bios kommen extreme kn1

kn1 von usb booten

kn1 extreme chipsatz treiber

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.