KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung?

Diskutiere KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hiho, wollte meinen nervigen Minilüfter von der Northbridge gegen Passivkühler eintauschen.Kann es dabei Probleme geben ??? Oder ist der KT333 relativ unempfindlich? Glaube Epox und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Wilson_666

    Standard

    Hiho,
    wollte meinen nervigen Minilüfter von der Northbridge gegen Passivkühler eintauschen.Kann es dabei Probleme geben ???
    Oder ist der KT333 relativ unempfindlich? Glaube Epox und Asus sind auch passiv gekühlt??
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Thx for support

    Wilson :ad

  2. Standard

    Hallo Wilson_666,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Kannst du ohne Bedenken machen.
    Ich habe das Vorgängermodell KT3Ultra (ohne-2) und ebenfalls inzwischen eine passiv gekühlte Northbridge (der Lüfter ist wirklch nervig! :ae ) Keine Probleme im normalen Alltagsbetrieb.
    Wenn du extrem overclocken willst, wäre aktive Kühlung angebracht, ansonsten geht´s auch passiv! :bj

  4. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Wilson_666

    Standard

    Hmm,
    Hast du ne Ahnung wo die kritische Temperatur liegt? Board läuft nicht overclocked.Weil ich DVD encode und da lieg ich zur Zeit so um die 50 Grad(Chassistemp mit MSI PCAlert3) wenn er auf Vollast die Nacht durcharbeitet.
    Hast du Zalman verbaut?

    Wilson

  5. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    wenn man etwas passiv kühlt egal ob CPU, NB oder GPU man muss immer für einen guten luftstorm im Gehäuse sorgen!

  6. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Wilson_666

    Standard

    Jo,

    ist schon klar! 4x80mm Lüfter (2rein,2raus) dürften reichen.Zur Not kann ich auch noch ein bisschen zulegen, Lüftersteuerung -> 4Kanal. Ausserdem müsste die Northbridge gut im Luftstrom hängen.
    Aber kennt sich einer mit den kritischen Temperaturen aus? Ab wo hagelt es Bluescreens?
    Oder gibt es sowas nur bei den NForce-Boards,weil die schon fast im roten Bereiche laufen?

    Wilson :ad

  7. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #6
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    habe mal bei einem Freund ein MSI KT3 Ultra verbaut und da war schon ab Werk ein winziger Passiv Kühler drauf.

    FSB 174 kein problem... weiter haben wir nicht getestet...

    und wie schon gesagt, das 8k3a von epox hat auch nur einen kleinen passivkühler ab werk.

    am besten du nimmst einfach einen Zalman Passivkühler, gibt ja jetzt auch schon einen neuen mit größerer oberfläche

    link

  8. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #7
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by ProfX@20. Jul 2003, 23:04
    Hi

    habe mal bei einem Freund ein MSI KT3 Ultra verbaut und da war schon ab Werk ein winziger Passiv Kühler drauf.

    FSB 174 kein problem... weiter haben wir nicht getestet...
    jo so einen winzigen ab Werk hab ich auf meinem KT3 Ultra 2 (also genau das board von dir) auch

    lief wochen- ja sogar monatelang auf 200MHz, teilweise sogar mehr, das höchste was ich je hatte warn 212MHz, lief auch, alles mit dem winzigen passiv Ding von MSI

    (Gehäuse: 4x 80mm Fans, 2 vorn 2 hinten)

  9. KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Wilson_666

    Standard

    @ProfX:

    Board war KT3 Ultra2,dort gab es leider nur diesen nervigen Lüfter der nach 3 Wochen sich anhört wie ein Rasierer.Das Problem scheinen aber alle mit dem MB zu haben.
    Beim KT3 Ultra war MSI noch schlauer,aber Lüfter sind ja cool und verkaufsfördernd -> **** Kommerz

    greetz wilson :ad


KT3Ultra2 mit passiver NB-Kühlung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi kritische temperatur northbridge

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.