KT7 (nichta) und trotzdem DMA Problem

Diskutiere KT7 (nichta) und trotzdem DMA Problem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi There Folgendes Problem: Ich habe das Kt7 mit dem 686a Chipsatz. Bisher war ich mit 2 ATA33er (8,4gb) platten auch sehr zufrieden. Nun habe ...



 
  1. KT7 (nichta) und trotzdem DMA Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi There

    Folgendes Problem: Ich habe das Kt7 mit dem 686a Chipsatz. Bisher war ich mit 2 ATA33er (8,4gb) platten auch sehr zufrieden.
    Nun habe ich mir eine Samsung 4004H ATA100 40gb gekauft um die alten platten loszuwerden.

    Es stellt sich folgendes ein:

    Ich haenge die platte alleine an den Primary Master mit einem ATA100 Kabel. Blauen stecker ins mobo.
    Die Platte wird als 66er erkannt, ist ja auch richtig mehr unterstuetzt das Mobo ja auch nicht.
    Windows faehrt hoch und nun faengts an (win98se)

    Wenn ich DMA aktiviere bekomme ich akute probs beim datenuebertragen soll heissen, sobald auf dem bus daten uebertragen werden, platte auf platte oder cd auf platte etc. geht das system extrem in die knie, die maus ruckelt alle anderen tasks stehen, so eine office 2000 installation dauert dann mal eben ein par stunden,

    ohne dma gehts, aber halt auch nicht besonders schnell (pio eben).

    Ich habe schon das neuste bios drauf gemacht, sogar eines der neuen betas, die neusten via treiber sind drauf, die win98 ist frisch installiert.

    nix funzte:

    Nun kommt das lustige, Drehe ich das Kabel mal um, also die blaue leiste in die hdd, dann meckert das bios natuerlich von wegen no 80 conductor cable, die hdd wird im 33er mode hochgefahren und ich kann dma aktivieren, nun habe ich aber das gleiche problem wie 686b besitzer, naemlich datenverlust und crc fehler.

    Also weiter: Ich bin dann zu samsung und habe mir ein tools downgeloaded um den dma modus der platte manuell runterzustellen. Auf 66, das gleiche Problem. Nun habe ich die Platte auf 33 laufen (mit dem tool) und nem 40er pin kabel.
    nun laeuft auch alles.

    aber das kann ja wohl kaum sinn der sache sein oder???


    cu l8er

  2. Standard

    Hallo Tifflor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KT7 (nichta) und trotzdem DMA Problem #2

    Standard

    Wo steckt denn die Platte, wenn Du den blauen ins MoBo steckst?
    Interessanterweise ist das Ende des 80pol-Kabels der Platz für die Master-Platte und der mittlere Stecker der Platz für Slave, frage mich jetzt bitte nicht nach den Farben, aber im Gegensatz zu den 40pol-IDE-Kabeln ist es bei den 80ern nicht egal, wo die Platte drinsteckt (Master/Slave)
    Vielleicht liegts ja da drann...

    Gruß,
    GD


KT7 (nichta) und trotzdem DMA Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.