Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2)

Diskutiere Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, habe das genannte Board und habe festgestellt das der passive Kühlkörper ganz schön warm wird. Und das ohne jegliches OC. Benutze 133MHz FSB mit ...



 
  1. Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    habe das genannte Board und habe festgestellt das der passive Kühlkörper ganz schön warm wird. Und das ohne jegliches OC.

    Benutze 133MHz FSB mit Athlon C 1333MHz CPU

    CPU temp ca. 52°C
    Boardtemp ca. 45°C

    für das Board finde ich das ganz schön viel. Bin von meinem alten Board 35°C gewöhnt auch m. passiven Kühler u. 133MHz FSB und selber CPU allerdings KT133A Chipsatz (Asus A7V133 - ja genau das Mistding mit der tollen Southbridge von VIA - deshalb auch jetzt NForce2):ag
    I

    Meine Frage woran liegts? Wird das noch wärmer sobald ich mir eine 166MHz(FSB)-CPU leisten kann?
    Sollte ich einen 40er lüfter anbringen?


    grüße Lutz

  2. Standard

    Hallo Milongero,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hab das gleiche board !

    cpu temperatur: 52° wie du
    systemtemp. : 43°
    alles bei vollast !
    weiss aber ganed ob das gut oder schlecht is :)

    hab 2400+ und supersilentpro und 2gehäuselüfter!

  4. Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    achja hab auch fsb 133 und cpu 133

  5. Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo,

    normal ist die systemtemperatur auf jeden fall nicht,
    ich habe auch ein nforce2 board (allerdings von enmic),
    meine cpu hat eine temp von 48°C unter normallast,
    das system hat 36°C.

    ich habe nur einen CPU-Kühler, den TITAN TTC D5T und einen
    Chieftech Midi Tower ohne Lüfter.

    eure temps sind schon etwas hoch, ihr solltet mal beim händler nachfragen,
    ob das normal ist, ansonsten fragt direkt beim hersteller.

    ansonsten empfehle ich ein neues gehäuse und / oder zusätzliche
    gehäuselüfter !

    das sollte die systemtemperatur um einige grad senken.

    ciao optimus.

    (gut gekühlt denkt sich's besser...)

  6. Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2) #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    hab gestern mal alle Gehäuse lüfter abgeschaltet und nur meinen neuen CPU-Lüfter (Super silent copper m. 80er Ventilator) Plus das Netzteil mit zwei Lüftern am Laufen.
    Übrigens meine GraKa ist eine passivgekühlte Gforce2MX400
    Gehäuse verschlossen und WinXP installiert.
    Nachdem das DVD-Rom (im übrigen auch ein starker Wärmeerzeuger) endlich ruhe gab war es wirklich angenehm leise. Ich konnte sogar meine Festplatte wieder hören! ;-)
    Aber nach einem Blick in den Hardwaremonitor lass ich folgendes

    CPU-Temp : 49°C
    System-Temp: 48°C


    ???????????


    aber es läuft alles wunderbar!

    ich werde am WE mal zus. meinen 40er Lüfter auf die Northbidge setzen und dann mal schauen!

    Mein System ist gerade so angenehm leise u. ich hab keine Lust eine ganze Batterie Gehäuse-Lüfter installieren.
    Hat schon mal jemand einen großen 120er Lüfter vorne im Gehäuse (von aussen in Gehäuse die Luft reinholend) installiert. Wieviel bringt so einer?

    ein weiteres Problem, welches mir bei dem Mainboard aufgefallen ist. Der PS/2 Anschluß hält nach dem Ausschalten die Spannung!!!!

    Meine Leuchtmaus leuchtete mich heute Morgen mit ihrem roten Augen freudestrahlend entgegen!!!!!
    -> Hab jetzt erstmal das Netzteil ausgemacht und ! grmpf!

    Altes MoBo alte Sorgen - neues MoBo neue sorgen.

    Aber trotzdem glaube ich das ich mich doch stark verbessert habe. Das Board macht trotz der angesprochenen ungereihmtheiten einen super soliden u. stabilen und schnellen Eindruck! Und das ist mir am wichtigsten.

    Ich warte schon auf das nächste Bios-Update.

    Übrigens hat mein Board schon die Rev. B


    wenn jemand ähnlich Erfahrungen macht hätte ich nichts gegen einen regen Austausch von Informationen.

    grüße Lutz


Leadtek K7NCR18D-PRO (nforce2)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.