Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode?

Diskutiere Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, hab über die Suchfunktion jetzt keinen ähnlichen Thread gefunden. Ich hab das Asus A7N8X-E Deluxe, dazu nen Athlon XP 2600+ (wenn's relevant ist) und ...



 
  1. Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode?

    Hi,
    hab über die Suchfunktion jetzt keinen ähnlichen Thread gefunden. Ich hab das Asus A7N8X-E Deluxe, dazu nen Athlon XP 2600+ (wenn's relevant ist) und einen 512 MB Ram Chip von Twinmos. Hab mich mit dem Dual Channel Mode bei den Rams noch nie wirklich beschäftigt, hab mir aber jetzt mal überlegt, mir denselben Chip nochmal zu kaufen, um das doch auch mal auszunutzen, wofür ich mein Geld bezahlt hab. Abgesehen davon, dass sich mein Arbeitsspeicher verdoppeln würde: Bringt mir dieser Dual Channel Mode denn 'ne sichtbare Leistungssteigerung?
    Auch wenn's vielleicht 'ne blöde Frage is oder die schon zig mal beantwortet wurde, würd ich mich über 'ne aufschlussreiche Antwort freuen. :)

  2. Standard

    Hallo flair,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    es bringt bis zu 20% schnelleren Zugriff. Warum? Nun, in einen Riegel kann geschrieben werden und aus dem anderen zeitgleich gelesen. Nur mit 3 Riegeln, falls schon 2 vorhanden, hat man weniger Zuwachs an Leistung. Zumindest war das bei meinem ASUS so.....

    MfG
    Fetter IT

  4. Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okay, viel'n Dank!

    Dann werd ich das wohl machen.

  5. Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von flair
    Hi,
    hab über die Suchfunktion jetzt keinen ähnlichen Thread gefunden. Ich hab das Asus A7N8X-E Deluxe, dazu nen Athlon XP 2600+ (wenn's relevant ist) und einen 512 MB Ram Chip von Twinmos. Hab mich mit dem Dual Channel Mode bei den Rams noch nie wirklich beschäftigt, hab mir aber jetzt mal überlegt, mir denselben Chip nochmal zu kaufen, um das doch auch mal auszunutzen, wofür ich mein Geld bezahlt hab. Abgesehen davon, dass sich mein Arbeitsspeicher verdoppeln würde: Bringt mir dieser Dual Channel Mode denn 'ne sichtbare Leistungssteigerung?
    Auch wenn's vielleicht 'ne blöde Frage is oder die schon zig mal beantwortet wurde, würd ich mich über 'ne aufschlussreiche Antwort freuen. :)
    Das es überhaupt etwas bringt liegt an der Impotenzt des Chipsatzes. Ein DDR400 Riegel (PC3200= 3200 MB/s) kann ALLEINE die Bandbreite des Chipsatzes bei einem synchronen FSB/DDR Takt von ca. 220 MHz bzw. 440 MHz (folglich gilt das nicht für Systeme die innerhalb ihrer Spezifikationen betrieben werden...traurig aber wahr) auslasten. Da der Chipsatz aber nicht in der Lage ist die volle Bandbreite einer Bank zu investieren, bringt die DualChannel Lösung "etwas". Nach meinen Erfahrungen einen ausschliesslich messbaren (nicht spürbaren...) Performancegewinn von ca. 5%!

    Bei einem Sockel 939 Board sieht es auf Grund anderer Architektur wieder ganz anders aus. Dort sollte man keinesfalls auf DualChannel verzichten.


Leistungssteigerung durch Dual Channel Mode?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.